KAB-Studienreise nach Bremerhaven
In einem Tag um die Erde

Alstätte -

Eine Studienreise nach Bremerhaven unternahm am vergangenen Wochenende eine Gruppe der KAB St. Josef. Sie besuchte verschiedene Museen, unter anderem das Klimahaus. Dort begaben sich die Alstätter auf eine Reise entlang des achten Längengrades rund um die Erde.

Donnerstag, 13.04.2017, 13:04 Uhr

Zwischen Deckchair und Reisekisten: 20 Teilnehmer der KAB-Studienfahrt im Auswandererhaus in Bremerhaven.
Zwischen Deckchair und Reisekisten: 20 Teilnehmer der KAB-Studienfahrt im Auswandererhaus in Bremerhaven. Foto: KAB

In anschaulicher Weise sind die einzelnen Regionen mit ihren unterschiedlichen Klimaverhältnissen dargestellt. So wurde den Besuchern heiß in der Wüste der Sahelzone und kalt in der Antarktis . Sie bestaunten den Regenwald Kameruns und die bunte Unterwasserwelt auf Samoa. Viel Hintergrundwissen wurde ihnen von Personen, die dort leben, mittels Videobotschaften und im Rahmen einer Führung vermittelt.

Der Besuch des Auswandererhauses war ein weiterer Programmpunkt der Studienfahrt. Auch hier wurden die Gäste durch die Räume geführt und erlebten die Zeit der großen Auswanderungen des 19. Jahrhunderts hautnah mit. Über sieben Millionen Menschen zogen seinerzeit von Bremerhaven aus in die Neue Welt. Das Schicksal einiger Person vor, während und nach der Überfahrt konnte die Besucher an zahlreichen Hörstationen nachverfolgen. Maßstabgetreue Nachbildungen einer Wartehalle, von Personen am Kai, mehrerer Schlaf- und Wohnkabinen auf einem Schiff und vieler anderer Situationen ließen die Alstätter staunen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4765545?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F146%2F4848685%2F4894326%2F
Nachrichten-Ticker