Überraschungsabend der Alstätter Landfrauen
Hereinspaziert zum Hofgespräch

Alstätte -

„Pumps @ Bauernhof“ – unter diesem Thema stand in diesem Jahr der Überraschungsabend der Alstätter Landfrauen. Also hieß es, hereinspaziert zum Hofgespräch.

Donnerstag, 06.07.2017, 06:07 Uhr

Überaschungsabend der Landfrauen.
Überaschungsabend der Landfrauen. Foto: privat

Frauen, die auf Bauernhöfen leben und arbeiten, gaben Einblicke an weitere Frauen, die auf dem Land Zuhause sind. Um das Miteinander zu fördern, bildeten die Frauen Gruppen, darunter die Wilden Hühner, die Quarktaschen, die Alstäerske Sandhasen und die Milchmädchen.

Beim Betrieb der Familie Haveloh drehte sich alles um das Thema „Kuh und Milch“. An einer künstlichen Kuh molken die Frauen um die Wette. Sieger waren am Ende die Gruppe Miss Piggys.

Um das Thema Biogas drehte sich der Besuch bei Familie Nabers. Sie erklärte den Frauen Aufbau und Funktion einer Biogasanlage. Der Imker „Buurs Bernd“ sprach zudem von der Nützlichkeit der Bienen, der Pflege der Bienenvölker bis zur Verarbeitung des Honigs.

Zwischendurch füllten die Frauen Fragebögen aus, auf denen sie ihr Wissen unter Beweis stellen konnten.

Kreativität war gefragt bei dem Thema „Dekoriere kreativ deinen Arbeitsoverall“. Bei einer Modenschau präsentierten die Frauen ihre Stücke auf dem Laufsteg und vergaben gegenseitig Punktzahlen.

Am Ende stand auch der Tagessieger fest. Mit nur vier Punkten Vorsprung siegten die „Miss Piggys“ vor der Gruppe „Zicke trifft Pumps“.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4986734?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F146%2F
Nachrichten-Ticker