WDR-Wettbewerb „Der beste Chor im Westen“
Young Voices im Halbfinale

Alstätte -

Die Young Voices haben das Halbfinale beim WDR-Wettbewerb „Der beste Chor im Westen“ erreicht. Die vier Juroren stimmten am Samstag im Bielefelder Ringlok-Schuppen für die Alstätterinnen und den Jungen Chor aus Münster.

Sonntag, 01.10.2017, 19:10 Uhr

Die Proben haben sich gelohnt. Martraud Leeners führte als Dirigentin die Young Voices ins Halbfinale des Wettbewerbs „Der beste Chor im Westen“.
Die Proben haben sich gelohnt. Martraud Leeners führte als Dirigentin die Young Voices ins Halbfinale des Wettbewerbs „Der beste Chor im Westen“. Foto: Sabine Sitte

Mit rund 100 Mitgliedern waren die Alstätterinnen an diesem Abend der größte Chor. Die Frauen präsentierten die Lieder „Say something“ und „Rather“. Jurorin Jane Comerford, Hochschuldozentin und Sängerin der Country-Band Texas Lightning, lobte vor allem das gemeinsame Zusammenwirken und die Ausstrahlung von Dirigentin Martraud Leeners.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5193768?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F146%2F
Nachrichten-Ticker