Ulrich Walters in den Ruhestand verabschiedet
Canisius: Niels Hakenes ist neuer Direktor

Ahaus -

Der langjährige Leiter der Canisiusschule, Ulrich Walters, ist am Mittwoch in den Ruhestand verabschiedet worden. Und schon einen Tag später hat sein Nachfolger seinen Dienst angetreten. Niels Hakenes heißt er und ist an der Schule nicht unbekannt.

Freitag, 02.02.2018, 13:02 Uhr

Niels Hakenes ist neuer Direktor der bischöflichen Canisiusschule
Niels Hakenes ist neuer Direktor der bischöflichen Canisiusschule Foto: Bistum Münster

Viele Jahre unterrichtete Hakenes dort die Fächer Englisch und Sport, bevor er vor drei Jahren als stellvertretender Leiter des bischöflichen St.-Christophorus-Gymnasiums nach Werne wechselte.

Mit umfänglicher Leitungserfahrung kehrt er nun an seine frühere Schule zurück. Am Gymnasium St. Christophorus sieht man den Weggang mit einem weinenden Auge.

Dafür freut sich die Schulgemeinde an der Canisiusschule auf den neuen Direktor. Hakenes ist 44 Jahre alt, verheiratet und Vater von drei Kindern. Seine besonderen Hobbys siUlrich Walters in den Ruhestand verabschiedetnd Sport, Musik und Literatur.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5476620?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F146%2F
Mega-Serie der WWU Baskets endet in Schwenningen – aber noch ist alles drin
Alex Goolsby (r.) und die Baskets verloren erstmals seit Monaten wieder.
Nachrichten-Ticker