Alstätte
68 Jungen brechen für 14 Tage nach Ameland auf

Alstätte -

Auf nach Ameland. Für 68 Jungen hat bereits am Freitagmittag um 13 Uhr das Ferienabenteuer begonnen.

Freitag, 13.07.2018, 18:30 Uhr

Alstätte: 68 Jungen brechen für 14 Tage nach Ameland auf

Kurz nachdem die Zeugnisse zu Hause ausgepackt und den Eltern vorgezeigt wurden, machten sich die Jungen schon auf zur Abfahrt vom Busbahnhof zur niederländischen Ferieninsel. Das Lager dauert 14 Tage und findet bis zum 27. Juli (Freitag) statt. Das Betreuerteam um Florian Heidemann hat ein buntes Programm zusammengestellt. Damit dürfte für ausreichend gute Laune bei den Kindern gesorgt sein.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5904632?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F146%2F
Ein Zoo-Künstler unter Geiern
Prof. Ulrich Martini unter Geiern: Mit den lebensgroßen Nachbildungen der Aasfresser hat der frühere Fachhochschul-Dozent den Eingangsbereich zum Geier-Restaurant an der Großvogelvoliere des Allwetterzoos originell gestaltet.
Nachrichten-Ticker