Alstätte
Ilka Pricker wird Wirtschaftsförderin

Ahaus -

Ab dem 1. Juni ist die Wirtschaftsförderung der Stadt Ahaus neu besetzt. Der Rat der Stadt Ahaus beschloss in seiner Sitzung am Mittwochabend, die Stabsstelle Ilka Pricker zu übertragen.

Freitag, 01.03.2019, 18:02 Uhr aktualisiert: 05.03.2019, 17:32 Uhr
Ilka Pricker wird neue Wirtschaftsförderin.
Ilka Pricker wird neue Wirtschaftsförderin. Foto: Stadt Ahaus

Die 28-jährige Ahauserin ist als Prozess-Ingenieurin tätig, absolviert aktuell berufsbegleitend das Masterstudium „Lean Operations Management“. „Die Wirtschaftsförderung in Ahaus sehe ich als Herausforderung und freue mich darauf, etwas Neues aufzubauen“, sagt Ilka Pricker über ihr neues Aufgabengebiet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6434370?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F146%2F
Nachrichten-Ticker