Alstätte
Stadt Ahaus setzt auf Mehrwegbecher

Die Stadt Ahaus hat ein Mehrwegbecher-System eingeführt. Die Becher sind im Design der Ahauser Skyline gestaltet und können mit bis zu 0,4 Liter gefüllt werden. Die Mehrwegbecher sind 100 Prozent CO-freundlich, frei von Schadstoffen und biologisch abbaubar. Durch die Hitzeschutzmanschetten aus natürlicher Filzwolle sind die Becher auch mit heißem Inhalt transportierbar. Den „Mein-Ahaus-Becher“ gibt es bei Ahaus Marketing & Touristik und in einigen Bäckereien für 4,90 Euro. In den nächsten Tagen werden noch weitere Bäckereien, Cafés und Tankstellen in Ahaus und den Ortsteilen angesprochen.

Dienstag, 11.06.2019, 17:43 Uhr
Alstätte: Stadt Ahaus setzt auf Mehrwegbecher
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6683404?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F146%2F
14-Jähriger gerät bis zur Hüfte ins „Schlam(m)assel“
Mit vielen tröstenden Worten kümmerten sich die Helfer der Feuerwehr, des DRK-Rettungsdienstes und der Polizei um den 14-Jährigen, nachdem er aus der Schlammkuhle befreit worden war.
Nachrichten-Ticker