Evakuierungsmaßnahmen an der Hochstraße beendet
Kein Zünder an der Weltkriegs-Bombe aus der Alstätter Aa

Alstätte -

In der Alstätter Aa ist am Samstagnachmittag eine 500-Pfund-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Fachleute des Kampfmittelräumdienstes stellten schnell fest, dass sich an der Bombe kein Zünder mehr befand.

Samstag, 31.08.2019, 14:59 Uhr aktualisiert: 31.08.2019, 16:22 Uhr
Evakuierungsmaßnahmen an der Hochstraße beendet: Kein Zünder an der Weltkriegs-Bombe aus der Alstätter Aa
Foto: Martin Borck

Ein Teil der Hochstraße im Bereich Gronauer Straße war zuvor in einem Radius von 50 Metern um die Fundstelle evakuiert worden. Etwa 30 bis 40 Anwohner mussten ihre Häuser verlassen, sie kamen bei Bekannten unter und hatten zudem die Möglichkeit, in einer Gaststätte auf das Ende der Evakuierungsmaßnahmen zu warten.

Polizei, Feuerwehr und Ordnungsamt waren vor Ort.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6888675?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F146%2F
Hoeneß wütet wie in den 80er-Jahren
Uli Hoeneß 
Nachrichten-Ticker