Adventsfenster
Adventsfenster-Aktion beginnt bald wieder

Alstätte -

Es muss nicht gleich ein ganzer Esel sein – eine schöne Geschichte reicht aus, um sich an der Adventsfenster-Aktion zu beteiligen, mit der sich die Alstätter aufs Weihnachtsfest einstimmen können.

Donnerstag, 31.10.2019, 18:36 Uhr aktualisiert: 31.10.2019, 18:38 Uhr
Die Adventsfenster stimmen auf Weihnachten ein.
Die Adventsfenster stimmen auf Weihnachten ein. Foto: Monika Haget

Rund 20 Minuten sollte die Geschichte, die erzählt oder gespielt werden kann, dauern, sagt Silke Wehning , die die Aktion alljährlich organisiert. Dabei ist die Auswahl völlig freigestellt. Wer noch mitmachen möchte, kann sich im Pfarrbüro oder bei Silke Wehning unter ✆ 02567 938516 oder 0170 3504024 melden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7035782?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F146%2F
Transparent am Dom
Ein riesiges Transparent hatten Unbekannte passend zum Wochenmarkt am Dom-Gerüst befestigt.
Nachrichten-Ticker