Jugendwerk
Überflieger in London und im Moviepark

Ahaus -

Das Jugendwerk Ahaus veranstaltete in den Herbstferien eine Aktionswoche „Überflieger und Entdecker“. 160 Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 13 Jahren gingen in Ahaus und Umgebung auf Entdeckungstour.

Freitag, 01.11.2019, 09:00 Uhr
Zahlreiche Kinder und Jugendliche nutzten das Programm des Jugendwerks Ahaus in den Herbstferien.
Zahlreiche Kinder und Jugendliche nutzten das Programm des Jugendwerks Ahaus in den Herbstferien. Foto: privat

Während es für die Kleineren in der Turnhalle hoch hinaus ging, wurden die älteren Teilnehmer am Kochtopf kreativ und lernten Speisen aus anderen Kulturkreisen kennen. Ein Ausflug zum Flughafen Münster/Osnabrück rundete das Ferienprogramm ab. 40 Jugendliche von 14 bis 17 Jahren haben sich nach London aufgemacht, um die englische Hauptstadt hautnah zu erleben. Zu Fuß entdeckten sie Sehenswürdigkeiten wie Big Ben, Tower Bridge, Westminster Abbey und Buckingham Palace.

Die älteste U-Bahn der Welt, die London Underground, und die weltbekannten englischen Telefonzellen galten als beliebte Fotomotive bei den Jugendlichen. Strenge Grenzkontrollen sowie das Wechseln und ständige Umrechnen der Währung waren für fast alle Jugendlichen ganz neue Erfahrungen.

Mit der Tradition brach das Jugendwerk auch in diesem Jahr nicht und bot eine Fahrt zum Movie Park nach Bottrop und dem dortigen Halloween Horror Fest an. Die 100 jugendlichen Gruselbegeisterten haben dort einen tollen Tag verbracht und sind mit dem Schrecken davongekommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7035786?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F146%2F
Transparent am Dom
Ein riesiges Transparent hatten Unbekannte passend zum Wochenmarkt am Dom-Gerüst befestigt.
Nachrichten-Ticker