Lionsclub Nordwest-Münsterland
Gutes tun und gewinnen

Ahaus -

Der Lionsclub Nordwest-Münsterland mit Mitgliedern aus Ahaus, Gronau, Nienborg, Schöppingen und Umgebung bietet auch in diesem Jahr einen Adventskalender an.

Samstag, 02.11.2019, 04:00 Uhr aktualisiert: 02.11.2019, 05:00 Uhr
Wie aus einem Märchenbuch scheint das Bild des Ahauser Schlosses, das den Adventskalender ziert.
Wie aus einem Märchenbuch scheint das Bild des Ahauser Schlosses, das den Adventskalender ziert. Foto: Lionsclub

Bereits zum 16. Mal wird der Kalender in einer Auflage von 4000 Exemplaren im November verkauft – und bietet wieder die Chance auf attraktive Gewinne. Der Kalender wird in den nächsten Tagen in den Innenstädten und in verschiedenen Geschäften angeboten. Der Kaufpreis beträgt fünf Euro. Im aktuellen Kalender sind über 300 Preise im Gesamtwert von rund 15 000 Euro enthalten, unter anderem VIP-Tickets für ein Bundesligaspiel, Rundflüge über das Westmünsterland, mehrere Waren- und Einkaufsgutscheine und vieles mehr. Der Hauptpreis ist ein hochwertiges Pedelec.

Die Gewinnnummern werden im Dezember in der örtlichen Presse und auf der Homepage des Lionsclubs bekannt gegeben. Der Club bedankt sich bei allen Sponsoren für die vielfältige Unterstützung und bittet die Bevölkerung mit dem Kauf des Kalenders um Unterstützung.

Der Reinerlös des Kalenders kommt nämlich wieder vollständig Vereinen und gemeinnützigen Einrichtungen der Region zu Gute, wie beispielsweise der Offenen Weihnacht in Gronau und Ahaus, der Unterstützung von Familien in Not und weiteren gemeinnützigen Vereinen.

Verkaufsstellen des Kalenders

 

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7035788?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F146%2F
Transparent am Dom
Ein riesiges Transparent hatten Unbekannte passend zum Wochenmarkt am Dom-Gerüst befestigt.
Nachrichten-Ticker