Coronavirus – die Lage am Wochenende
Bevölkerung im Kreis befolgt die Verhaltensvorgaben

Gronau/Kreis Borken -

Die Zahl der Corona-Infizierten im Kreis ist erneut gestiegen. Derweil meldete das Kreishaus, dass die Bevölkerung sich größtenteils vernünftig verhalte.

Sonntag, 22.03.2020, 18:40 Uhr aktualisiert: 22.03.2020, 22:54 Uhr
Leere Innenstadt, leere Tische. Die Folgen der Corona-Pandemie schlagen auch in Gronau durch. Viele Menschen nutzten allerdings das schöne Wetter zu Spaziergängen – achteten dabei aber darauf, genügend Abstand zueinander einzuhalten.
Leere Innenstadt, leere Tische. Die Folgen der Corona-Pandemie schlagen auch in Gronau durch. Viele Menschen nutzten allerdings das schöne Wetter zu Spaziergängen – achteten dabei aber darauf, genügend Abstand zueinander einzuhalten. Foto: Martin Borck

Trotz Coronavirus-Krise zeigt sich die Bevölkerung im Kreis Borken besonnen und umsichtig. Verstöße gegen die derzeitigen Verhaltensvorgaben gab es an diesem Wochenende kaum, wie die Rückfrage bei der Leitstelle der Kreispolizeibehörde zeigte. Die Kreisleitstelle für den Feuerschutz und Rettungsdienst im Borkener Kreishaus verzeichnete am Samstag und Sonntag ebenfalls kein besonderes Einsatzgeschehen. Und die Zahl der Anrufe bei der auch an diesen beiden Tagen eingerichteten Telefon-Hotline des Kreisgesundheitsamtes war im Vergleich zu den vorangegangenen Tagen deutlich geringer. Am Sonntag gab es rund 50 telefonische Anfragen. Das teilte Pierre Kretschmer von der ärztlichen Leitung des Hotline-Teams am späten Sonntagnachmittag mit.

Alle Hände voll zu tun hatten hingegen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kreisgesundheitsamt, die auch am Wochenende viele getestete Personen telefonisch über die zwischenzeitlich hereingekommenen Testergebnisse (positive wie negative) informierten.

Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Borken lag am Sonntagnachmittag bei 282. In Gronau waren es zwölf, in Ahaus 40 (bei zwei gesundeten Personen), in Heek eine, in Schöppingen drei. Das teilte die Kreisverwaltung in Borken mit.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7338836?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F146%2F
Nachrichten-Ticker