Urlaubsreise wird für zwei Freundinnen fast zum Horrortrip
Chaos in Südafrika

Alstätte -

Die vierwöchige Reise durch Südafrika sollte für Julia Wigber das Highlight des Jahres werden. Doch am Ende wurde es für die Alstätterin und ihre Freundin Christianna Wedel ein regelrechter Horrortrip. Grund dafür, wie sollte es in diesen Tagen anders sein: die Coronavirus-Pandemie. Von Johannes Schmittmann
Mittwoch, 25.03.2020, 18:57 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 25.03.2020, 18:57 Uhr
Julia Wigber
Julia Wigber Foto: privat
Vor zwei Wochen startete die 28-Jährige noch optimistisch in ihren Jahresurlaub. „Hier in Deutschland gab es zwar die ersten Fälle, aber es war noch nicht dramatisch“, berichtet Julia Wigber. Vom Flughafen Frankfurt hoben sie und ihre Freundin in Richtung Johannesburg ab.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7344178?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F146%2F
Nachrichten-Ticker