Aktuelles Forum/VHS und Musikschule unterrichten wieder
Rückkehr aus der Zwangspause

Ahaus -

Mitte März hatten die Volkshochschule und die Musikschule der Stadt Ahaus im Kulturquadrat schließen und den Präsenzunterricht bis auf Weiteres einstellen müssen. Betroffen waren allein in der Musikschule über 1300 Schülerinnen und Schüler aus Ahaus, Heek, Legden und Schöppingen. Jetzt kehrt schrittweise das Leben zurück.

Donnerstag, 07.05.2020, 06:43 Uhr aktualisiert: 10.05.2020, 09:19 Uhr
Im Kulturquadrat sind jetzt auch wieder die Musikschule und die VHS präsent.
Im Kulturquadrat sind jetzt auch wieder die Musikschule und die VHS präsent. Foto: Stadt Ahaus

Neben den weiter laufenden Onlineangeboten beginnt ab heute (7. Mai) der Präsenzunterricht an der Musikschule der Stadt Ahaus. Er beschränkt sich nach den geltenden rechtlichen Festlegungen auf den Einzelunterricht. In den Schulungsräumen müssen pro Person mindestens fünf Quadratmeter, in den atmungsaktiven Fächern wie Gesang und Blasinstrumente zehn Quadratmeter Raumfläche vorgehalten werden. Erforderlich ist ferner die Einhaltung verschärfter Hygieneregeln. So gilt auch im Unterricht ein Mindestabstand von wenigstens 1,5 Metern.

Fachbereichsleiter Reinhold Benning freut sich über die vorsichtige Öffnung der Musikschule: „Ich bin froh, dass wir wieder ein Präsenzunterrichtsangebot in der Musikschule anbieten können. Allen Schülerinnen, Schülern und Eltern empfehle ich, sich über die weiteren organisatorischen und hygienischen Maßnahmen auf der Internetseite der Musikschule zu informieren.“

Die VHS startet mit ihrem Unterricht am 11. Mai in Etappen, aktuell informiert darüber die Internetseite.

Mitte März hatten auch die Volkshochschule und die Musikschule der Stadt Ahaus im Kulturquadrat schließen und den Präsenzunterricht bis auf Weiteres einstellen müssen. Betroffen waren allein in der Musikschule über 1300 Schülerinnen und Schüler aus Ahaus, Heek, Legden und Schöppingen.

Die Musikschule konnte in der Zwischenzeit ersatzweise einen Online-Unterricht anbieten. Alfred Zamhöfer, Leiter der Musikschule, hierzu: „Das war für uns als Musikschule ein völlig neues Thema mit ganz ungewohnten Herausforderungen, technisch, aber auch musikpädagogisch. Wir werden die wichtigen Erfahrungen aus den vergangenen Wochen sicher gut mit in unsere weitere Arbeit und Programmgestaltung nehmen können, um die Digitalisierung der Musikschule weiter zu entwickeln.“

Die Geschäftsstellen der Musikschule und der Volkshochschule im Kulturquadrat nehmen ihren öffentlichen Betrieb am heutigen Donnerstag wieder auf. Auch hier gelten die Hygieneregeln, so die Stadt Ahaus in einer Pressemitteilung.

 

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7398651?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F146%2F
Nachrichten-Ticker