Neue Attraktion fürs Alstätter Freibad ist da
Kommt ein Becken geflogen ...

Ohne Probleme schwebte am Freitagmorgen das neue Kinderbecken ins Alstätter Freibad ein.

Freitag, 18.12.2020, 18:04 Uhr aktualisiert: 18.12.2020, 19:01 Uhr
Neue Attraktion fürs Alstätter Freibad ist da: Kommt ein Becken geflogen ...
Foto: Alfons ter Huurne

Ein von der Zimmerei Haveloh unentgeltlich zur Verfügung gestellter Kran hob das rund fünf mal neun Meter große und zwei Tonnen schwere Kunststoffbecken vom Tieflader der Herstellerfirma und setzte es zentimetergenau auf der vom Förderverein vorbereiteten Bodenplatte ab. Damit ist die Arbeit an der neuen Attraktion aber noch nicht vorbei: An den nächsten Wochenenden schließen die Freibad-Fördervereinsmitglieder die Leitungen an und verlegen das neue Pflaster rund ums Becken. Außerdem werden noch die Kickertisch-Bedachung in Richtung Wasserrutsche versetzt und eine Sandstrand-Fläche geschaffen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7730575?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F146%2F
Nachrichten-Ticker