Di., 06.11.2018

Stutthof-Prozess Ehemaliger SS-Wachmann schweigt zum Prozessauftakt

Der 94 Jahre alte Mann aus dem Kreis Borken (Mitte), hier mit seinen Verteidigern Jürgen Föcking links und Andreas Tinkl, muss sich seit Dienstagmorgen vor dem Landgericht in Münster verantworten.

Münster - Beihilfe zum Mord in Hunderten Fällen. Die Worte von Oberstaatsanwalt Andreas Brendel wiegen schwer. Von Vergasung spricht er, Erschießungen, Tötung durch Verhungern lassen. Vor dem Landgericht in Münster hat am Dienstagmorgen der Prozess gegen den 94-jährigen Münsterländer Johann R. begonnen, der von 1942 bis 1944 als SS-Scherge im Konzentrationslager Stutthof bei Danzig eingesetzt war. Von Elmar Ries

So., 04.11.2018

Ausweichmanöver Motorrollerfahrer schwer verletzt

Ausweichmanöver: Motorrollerfahrer schwer verletzt

Borken - Ein Ausweichmanöver endete für einen 63-jährigen Motorroller-Fahrer aus Borken im Krankenhaus.


Sa., 21.03.2015

70 Jahre Kriegsende im Münsterland Bomben-Angriffe auf Borken jähren sich zum 70. Mal

Genau heute vor 70 Jahren – am 21. März 1945 – setzte ein Bombenhagel ein, wie ihn die Borkener niemals zuvor erleiden mussten. Dutzende Einwohner starben, insgesamt kamen zwischen 1941 und 1945 in Borken 108 Kinder, Frauen und Männer ums Leben. mehr...


1 - 3 von 3 Beiträgen

Das Wetter in Borken

Heute

6°C 2°C

Morgen

6°C 1°C

Übermorgen

8°C 1°C
In Zusammenarbeit mit

WN auf Facebook

Folgen Sie uns auf Twitter