Borkener wird festgenommen
Räuber gibt sich als Polizist aus

BOCHOLT -

Weil er dringend verdächtigt wird, in den letzten Tagen mehrere Menschen beraubt zu haben, nahm die Polizei einen 18-jährigen Borkener fest.

Mittwoch, 29.08.2012, 07:08 Uhr

Borkener wird festgenommen : Räuber gibt sich als Polizist aus
Ein 18-Jähriger Borkener gibt sich als Polizist aus und erbeutet Geldbörse und Handy. Foto: dpa

Am Montag hatte sich der Mann gegenüber zwei jungen Männern aus Rhede als Polizeibeamter ausgegeben und sie aufgefordert, Geldbörsen und Mobiltelefone auf die Sitzbank seines Rollers zu legen. Dabei bedrohte er die Geschädigten mit einem Messer, nahm die Geldbörsen und Telefone an sich und fuhr davon.

In seiner Vernehmung gab der polizeibekannte Mann, der zurzeit keinen festen Wohnsitz hat, außerdem zu, am 26. August zwei weitere Raubdelikte begangen zu haben. Der Haftrichter ordnete Untersuchungshaft an.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1109983?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F148%2F696848%2F1230571%2F
Nachrichten-Ticker