Sa., 03.01.2015

Gescher Brennende Mülltonnen auf dem Schultenrott

Gescher (ffg). Aufmerksamen Nachbarn und Passanten ist es zu verdanken, dass Schlimmeres verhindert werden konnte. Auf dem Schultenrott brannten am Freitag gegen 20.30 Uhr vier Mülltonnen, die unter einem Carport standen. Vorbildlich zeigten sich die ersten Zeugen, die sofort die Feuerwehr verständigten und die Bewohner warnten. Von Allgemeine Zeitung

Fr., 02.01.2015

Ehemalige Lehrer leiten ehrenamtlich Sprachkurse für Flüchtlinge / Auch Kirche motiviert freiwillige Helfer Solches Engagement macht Schule

Gescher. „Die meisten Asylbewerber“, sagt Verwaltungsmitarbeiterin Sabine Außem, „leben in ihrer eigenen Welt. Sie brauchen eine Hand, die sie in das Neue führt. Da ist beispielsweise die junge Mutter, die sich nicht allein mit ihren Kindern auf den Spielplatz trauen würde. Da ist zu viel Ängstlichkeit. Von Helene Wentker


Fr., 02.01.2015

Gescher Chor beschert „eine Stunde für die Seele“

Gescher. „Sound and Soul“ heißt der Chor aus Südlohn-Oeding, der am Sonntag (11. 1.) in Haus Hall ein Konzert gibt. Mal ruhig und gefühlvoll, mal lebhaft und ansteckend: Die Zuhörer erwartet eine abwechslungsreiche Mischung aus Gospel, Pop und Weihnachtsliedern. Die rund 40 Chormitglieder beeindrucken mit ihrer musikalischen Bandbreite und mit herausragenden Solosängern. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 02.01.2015

Gescher SV Gescher bietet breite Palette an Sportkursen

Gescher. Neue Sportkurse bietet der SV Gescher zum Jahresauftakt an. Am kommenden Montag (5. 1.) steht um 9 Uhr Bodystyling auf dem Programm. Um 10 Uhr geht es weiter mit Wirbelsäulengymnastik. Neu hinzu kommen ab Donnerstag (8. 1.) von 10 bis 11 Uhr Yoga meets Pilates und von 17.45 Uhr bis 18.45 Uhr Power Yoga. Wer sich tänzerisch fit halten möchte, ist von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr richtig beim Zumba Gold. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 02.01.2015

Gescher Autofahrer unter Drogeneinfluss

Gescher. Drogen im Straßenverkehr: Polizeibeamte kontrollierten am Donnerstag (Neujahr) gegen 15.20 Uhr in Ahaus-Alstätte einen 38-jährigen Autofahrer aus Gescher. Bei der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass der Mann Drogen konsumiert hatte. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Bußgeldverfahren ein. Ein Arzt entnahm dem Mann eine Blutprobe. Von Allgemeine Zeitung


Do., 01.01.2015

Hallenfußball-Stadtmeisterschaft: Samstag startet die K.o-Runde / Favoriten sind noch im Rennen 7000. Tor in der Turniergeschichte

Gescher. Die Hallen-Stadtmeisterschaft der Nachbarschaften ist nach wie vor ein Zuschauermagnet und somit ein absolutes Muss für alle fußballbegeisterten Gescheraner. Auch die mittlerweile 25. Auflage und somit das Silberjubiläum erweist sich dabei als großes Spektakel in der Dreifachhalle am Borkener Damm. Von Allgemeine Zeitung


Di., 30.12.2014

Was Gescheraner von und für ihren Heimatort in 2015 wünschen / Tiefe Verbundenheit mit Gescher spürbar Mit Herzblut für die Heimatstadt

Gescher. „Was wünscht ihr Euch (oder Sie sich) im neuen Jahr von und für Gescher?“ Diese Frage haben wir einigen Gescheranern, jung und alt, Schülern, Eltern, Unternehmer oder Vereinsvertreter, gestellt. Und sie haben geantwortet: Von Helene Wentker


Di., 30.12.2014

Rassekaninchenzüchter des Kreises Borken stellen in Gescher aus / Theo-Elpers-Gedächtnisschau Vom Deutschen Riesen bis zum Farbenzwerg

Gescher. Das ganze Jahr wurde wieder gezüchtet, gehegt und gepflegt. Nun ist es soweit: Der Kaninchenzuchtverein veranstaltet am kommenden Wochenende (3./4. 1.) die Grenzlandkreisschau der Rassekaninchenzüchter des Kreises Borken. Die Vorbereitungen für diese Schau, mit der der Verein auch seines verstorbenen Ehrenvorsitzenden Theo Elpers gedenkt, laufen zurzeit auf Hochtouren. Von Allgemeine Zeitung


Di., 30.12.2014

Gescher Vier Einbrecher festgenommen

Gescher/Stadtlohn. Die Polizei hat in Stadtlohn vier Einbrecher geschnappt. In der Nacht zum Montag wurde die Polizei gegen 1 Uhr über eine Alarmauslösung in einem Supermarkt an der Eschstraße informiert. Als die Beamten kurz darauf eintrafen, stellten sie an der Rückseite eine aufgehebelte Metalltür fest. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 29.12.2014

„Freumesskreis“ Gescher sucht Kooperationspartner im Ausland / Wer kann Kontakte vermitteln? Über den Tellerrand blicken

Gescher. „Über den Tellerrand hinaus, die Welt aus einer anderen Perspektive sehen.“ Unter diesem Motto entstand die Idee des Freumesskreises Gescher, einen interkulturellen Austausch mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu initiieren. Das Kennenlernen des Anderen und die persönliche Begegnung sollen dabei im Vordergrund stehen. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 29.12.2014

Gescher Pkw kollidieren auf Holtwicker Damm

Gescher (ffg). Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montag gegen 12 Uhr auf dem Holtwicker Damm in Höhe der Kreuzung K 30 (Kreisstraße nach Tungerloh-Capellen). Eine Pkw-Fahrerin hatte beim Überqueren des Holtwicker Dammes die Vorfahrt eines anderen Pkw übersehen. Es kam zum Zusammenstoß. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 29.12.2014

Gescher In Kindergarten eingebrochen

Gescher. Einbruch in den Kindergarten am Borkener Damm: Bislang unbekannte Täter haben in der Zeit von Dienstagnachmittag (23. 12.) bis Samstagmorgen (27. 12.) an der Rückseite des Kindergartengebäudes eine Fensterscheibe eingeschlagen. Mehrere Räume wurden durchsucht. Konkrete Angaben zum Diebesgut lagen zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht vor. Hinweise bitte an die Kripo in Ahaus, Tel. Von Allgemeine Zeitung


So., 28.12.2014

Aktion für das Kindermissionswerk schreibt in Gescher Erfolgsgeschichte / Über 200 Schüler machen mit So viele Sternsinger wie noch nie

Gescher. Die Sternsinger der Glockenstadt schreiben Erfolgsgeschichte. Von Helene Wentker


So., 28.12.2014

Christa Ganten und Gregor Tüshaus lehren seit 40 Jahren Hauptschule geprägt

Gescher. Auf ein 40-jähriges Dienstjubiläum können die Lehrerin Christa Ganten und der Lehrer Gregor Tüshaus in diesen Tagen zurückblicken. Seit 1976 unterrichten Christa Ganten und Gregor Tüshaus an der Don-Bosco-Schule in Gescher. Von Allgemeine Zeitung


So., 28.12.2014

Gescher Wandergruppe Sonntag auf Tour

Gescher. Zur ersten Tour im Jahr 2015 startet die Wandergruppe des SV Gescher am Sonntag (4. 1.). Die von den Eheleute Greiwe ausgearbeitete Tour ist ca. 17 Kilometer lang und führt durch die Bröke, vorbei an der Egelborg. Alle Teilnehmer treffen sich um 10 Uhr am Clubheim des SV Gescher, Daimlerstraße 10. Mit Pkw geht es dann zum Ausgangspunkt der Wanderung. Die Rückkehr nach Gescher ist für ca. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 27.12.2014

Gescher In Firma eingebrochen

Gescher. Unbekannte Täter sind in der Zeit zwischen Heiligabend, 14 Uhr, und dem ersten Weihnachtstag, 9 Uhr, gewaltsam in ein Firmengebäude an der Stadtlohner Straße eingedrungen. Nach Angaben der Polizei warfen der oder die Täter eine Fensterscheibe ein und gelangten nach dem Öffnen des Fensters in den Bürotrakt. Dort wurden sämtliche Räume und Schränke durchsucht und ein Getränkeautomat aufgebrochen. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 26.12.2014

Gescher Tresor und Computer geklaut

Gescher. Bislang unbekannte Täter sind in der Zeit zwischen Montag, 17 Uhr, und Dienstag, 10.15 Uhr, gewaltsam in das Schulgebäude am Borkener Damm eingedrungen. Im Gebäude brachen der oder die Täter mit roher Gewalt, so die Polizei, mehrere Türen auf und durchsuchten die Räume. Entwendet wurden ein Tresor und ein Computer. Hinweise bitte an die Kripo in Ahaus unter Telefon 02561/9260. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 26.12.2014

Gescher Dankeschön fürs DRK-Team

Ein großes Dankeschön überbrachte traditionell der Vorsitzende des Präsidiums im Roten Kreuz im Kreis Borken, Aloys Eiting, an Heiligabend den Einsatzkräften der DRK-Rettungswache Gescher. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 26.12.2014

Gescher Montag zur Blutspende

Hochmoor. Auch kurz nach Weihnachten werden Blutspenden gebraucht. Das Rote Kreuz hat am Montag (29. 12.) von 16 bis 20 Uhr einen Blutspendetermin in der Grundschule Hochmoor organisiert. Wer Blut spenden möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein und sich gesund fühlen. Zum Termin bitte den Personalausweis und (falls vorhanden) den Blutspenderpass mitbringen. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 26.12.2014

Adventskalender-Abschluss gut besucht / Lob für gemütliche Atmosphäre / Dank an Sponsoren Viele erleben schöne Bescherung

Gescher. „Wenn Sie ein rotes Los haben und die Endziffer eine Null ist, könnten Sie Gewinner sein! – Wenn die mittleren Ziffern ebenfalls eine Null zeigen und die erste Ziffer eine Eins ist, dann sind Sie der glückliche Gewinner!“, tönt es aus dem Lautsprecher. Richtig spannend wurde es am letzten Abend der vom Stadtmarketing organisierten Adventskalender-Aktion. Von Allgemeine Zeitung


4001 - 4020 von 4581 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.