So., 10.08.2014

Evangelische Gemeinde hält Tauffest im Freien / Iraner Mohammad wird Christ / Fünf Täuflinge „Liberales Denken überzeugt“

Gescher. Beim ersten Tauffest der evangelischen Gemeinde in Gescher wurde unter den Bäumen neben der Gnadenkirche im Freien getauft. Zusammen mit Prädikantin Heike Ebbert-Brüggemann taufte Pfarrer Rüdiger Jung fünf Täuflinge, von denen nur Florian Tekampe im üblichen Babyalter war. Zur Taufe hatten sich auch die Geschwister Feline (5) und Noel (11) Sandscheper entschlossen sowie Hanna Donszik (10). Von Elvira Meisel-Kemper

So., 10.08.2014

Nach dem Zauberer-Auftritt heimst Bernd Mönning königliche Ehren ein / Lob für Bürgerschützen Magische Momente beim Kinderschützenfest

Hochmoor (an). Von dieser Bewerberzahl träumt so mancher Schützenverein: Rund 45 Kinder standen in der Schlange an der Vogelstange, um Nachfolger von König Simon Vogeshaus zu werden. Traditionell feierte der Bürgerschützenverein Hochmoor das Kinderschützenfest auch 2014 auf dem Gelände am Heimathaus. Von André Nitsche


So., 10.08.2014

Gescher Pankratius-Schützen laden ein

Gescher. Traditionsgemäß feiert die St.-Pankratius-Schützengilde im schützenfestfreien Jahr an der Vogelstange ein großes Sommerfest in Verbindung mit einem Kinderschützenfest. Die Veranstaltung beginnt am Samstag (16. 8.) mit einem Vogelschießen, um einen Bierkönig oder eine Bierkönigin zu küren. Danach wird das Kinderkönigspaar ermittelt. Von Allgemeine Zeitung


Sa., 09.08.2014

Glocken- und Kunstguss-Manufaktur hat Otmar-Alt-Skulpturen restauriert „Jongleure“ wirken wie neu

Gescher. Über 20 Jahre ist es her, dass die „Jongleure“ des bekannten Künstlers Otmar Alt in der hiesigen Glocken- und Kunstguss-Manufaktur gegossen wurden. Für mehrere Monate waren die Skulpturen jetzt wieder an ihren Herstellungsort in Gescher zurückgekehrt, um sie zu restaurieren und neu zu patinieren. „Das Ergebnis kann sich sehen lassen“, freute sich Geschäftsführer Rainer Esser. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 08.08.2014

Dennis C. Kloster sammelt Antwortschreiben von europäischen Königshäusern / 490 Exemplare Post von Queen Elizabeth & Co.

Gescher. Wenn Dennis C. Kloster Post bekommt, steht oft ein königliches Wappen auf dem Brief. Die Absender könnten prominenter nicht sein: Queen Mum hat ihm einst geschrieben, Englands Royals William und Kate haben ein Foto geschickt, Prinz Charles auch, und Hollands Ex-Königin Beatrix ist schon mehrfach Absenderin von Post Richtung Gescher. Von Jürgen Schroer


Fr., 08.08.2014

kfd plant Fahrt nach Giethoorn / Vielseitiges Programm für das zweite Halbjahr Klein-Venedig von Holland besuchen

Hochmoor (bv). Attraktive Angebote für das zweite Halbjahr hat die kfd der Gemeinde St. Stephanus für ihre rund 200 Mitglieder erarbeitet. Wie immer können auch weitere interessierte Frauen an diesen Veranstaltungen teilnehmen. Von Allgemeine Zeitung


Fr., 08.08.2014

B. Robers erster Sieger Ab sofort fliegen die Jungtauben

Gescher. Nach dem Abschluss der Alttierreise hat die Reisevereinigung Berkel die Jungtaubensaison 2014 eröffnet – der Sieger des ersten Preisfluges heißt Bernhard Robers. Aufgelassen wurden die Jungtauben am vergangenen Sonntag um 8.20 Uhr im 140 Kilometer entfernten Siegen. Am Auflassort und auf der gesamten Flugstrecke war es heiter bis wolkig mit leichtem südwestlichen Wind. Von Allgemeine Zeitung


Do., 07.08.2014

Neue Infotafel zu Mühlen Schulze Scholle, Schulze Egberding und Alfers Mühle steht leider versteckt Drei ganz besondere Schwestern

Gescher. Ein Leser immerhin hat das schicke neue Schild schon entdeckt. Und er monierte gleich, es sei an diesem Holperweg an der Mühle Schulze Scholle möglicherweise schlecht platziert. Nur vereinzelt würden sich Radfahrer oder Wanderer an diese Stelle „verirren“ und die neue Tafel dann studieren. Von Helene Wentker


Do., 07.08.2014

Freude über neue Matschanlage am Familienzentrum St. Maria Goretti Mit Wasser und Sand experimentieren

Gescher. Da kommt Freude auf: Die Kinder des Familienzentrums St. Maria Goretti können an ihrer neuen Matschanlage nach Herzenslust mit Wasser und Sand spielen. Möglich wurde die Realisierung der Anlage mit Hilfe vieler Spenden durch Aktionen des Elternbeirates, Beträge aus dem Haushaltsbudget und durch eine großzügige Spende von der VR Bank Westmünsterland. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 06.08.2014

15-Jähriger jobbt bei der Avia und ist für Vorwäschen zuständig / „Gibt hier immer was zu tun“ Justus macht Autofahrer froh

Gescher. Justus Köjer hat schon eine vage Idee, womit er später sein Geld verdienen möchte: „Autoverkäufer“, sagt der 15-Jährige auf die Frage nach seinem Berufsziel. Mit Autos hat auch sein Ferienjob zu tun: Er arbeitet bei der Avia-Tankstelle am Schüringsweg und ist dort hauptsächlich in der Waschstraße eingesetzt. Von Jürgen Schroer


Mi., 06.08.2014

Gescher Fußgänger angefahren

Hochmoor/Velen. Ein 67-jähriger Hochmooraner ist in Velen angefahren worden. Nach Angaben der Polizei fuhr ein 69-jähriger Autofahrer aus Velen gegen 15.25 Uhr rückwärts aus einer Parkbox an der Straße Alte Gärtnerei. Dabei übersah er den 67-jährigen Fußgänger aus Hochmoor. Der Mann stürzte und zog sich dabei Verletzungen zu. Ein Transport ins Krankenhaus war allerdings nicht notwendig. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 06.08.2014

Volksbank ehrt langjährige Mitarbeiter Jubilare kommen auf 155 Jahre

Gescher. In einer kleinen Feierstunde gratulierte Jörg Porsche, Vorstand der Volksbank Gescher eG, vier Mitarbeitern zu insgesamt 155 Jahren Unternehmenszugehörigkeit. Er dankte den Jubilaren für ihre Einsatzfreude, die geleistete Arbeit, aber natürlich auch für viele Jahre Kollegialität und erfolgreiches Miteinander. Von Allgemeine Zeitung


Di., 05.08.2014

Internist Phillip Marbina praktiziert ab 1. September in Gescher / Praxis ist Filiale des MVZ Maria Hilf „Freue mich auf meine Patienten“

Gescher. Noch informiert ein Aushang über die Ende Mai erfolgte Schließung der Praxis Höllger an der Lindenstraße. Schon bald wird dort ein Hinweisschild verkünden, dass wieder Leben in die verwaisten Räume einzieht: Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Maria Hilf in Stadtlohn übernimmt den vakant gewordenen Praxissitz und eröffnet eine Filiale in Gescher. Von Jürgen Schroer


Di., 05.08.2014

Gescher Heimatfreunde und Kolping auf Tour

Hochmoor (bv). Auf die Drahtesel schwingen sich einmal mehr die Mitglieder und Freunde des Heimatvereins wie auch der Kolpingsfamilie Hochmoor zur gemeinsamen Pättkestour am Samstag, 16. August. Start ist um 13.30 Uhr in der Grünen Mitte. Nach einem Satteltrunk heißt es dann „Aufsitzen“ für die Tour in eine bis dahin noch unbekannte Richtung. Von Allgemeine Zeitung


Mo., 04.08.2014

Am 23. August „Nacht der Künstler“ am Rathaus / Wessing: „Komplett neues Programm“ / Vorverkauf Von Luftakrobatik bis Zauberei

Gescher. Der Rathausplatz ist für Christian Wessing ein gutes Pflaster. Dort hat er vor einem Jahr erstmals die „Nacht der Künstler“ veranstaltet, und in diesem Sommer bescherte er den Gescheranern unvergessliche WM-Fußballfeste beim „Rudelgucken“ – Happy End für die deutschen Kicker inklusive. „Das war viel Arbeit drumherum“, blickt Wessing auf die WM-Wochen zurück. Von Jürgen Schroer


Mo., 04.08.2014

Fußwallfahrt startet am Samstag (23. 8.) / Rast in Surendorf / Gebet und Gesang Pilgerkreuz zum Annaberg tragen

Gescher. Jahrhunderte ist sie alt, die Annabergwallfahrt der Tungerloher nach Haltern, immer am dritten Samstag im August als traditionelle Fußwallfahrt. Die Tungerloher sind seit über tausend Jahren Antoniusverehrer, doch seit über 450 Jahren pilgern sie auch jährlich zum Annaberg, um der Mutter Anna, wie man sie nennt, ihre Verehrung zum Ausdruck zu bringen. Von Bernhard Voßkühler


Mo., 04.08.2014

Gescher Per Zufall: Grab des Onkels am 70. Todestag wiederentdeckt

Was für ein Zufall! Dass sein Onkel Josef Schlemmer im Zweiten Weltkrieg in Frankreich gefallen war, wusste Franz-Josef Brüning zwar. Als er im Urlaub in der Normandie mit der Familie nach dem Grab suchte und es fand, kam es dann aber zur Überraschung: Auf den Tag genau vor 70 Jahren war sein Onkel in der Normandie gefallen und anschließend in Lisieux beigesetzt worden. Von Allgemeine Zeitung


So., 03.08.2014

Sternlauf zugunsten krebskranker Kinder zieht sich auch durch die Glockenstadt / Kolping versorgt die Läufer Gegen die Hitze für den guten Zweck

Gescher. Es ist kurz nach elf in der Glockengießerstadt. Der Verkehr steht in der „guten Stube“ still, als die Läufer des dritten Münsterland-Sternlaufes eintreffen. Unter dem Applaus etlicher Zuschauer laufen die Männer und Frauen im Etappen-Ziel ein. Musikalisch werden sie dabei vom Musikzug Stadt Gescher e.V. begrüßt. Von Allgemeine Zeitung


So., 03.08.2014

Gescher Gescheraner bei Unfall leicht verletzt

Gescher/Ochtrup. Am Freitagnachmittag ist es auf der B 54 in Höhe der Anschlussstelle Ochtrup/Heek zu einem Unfall mit zwei Pkw gekommen. Wie die Polizei mitteilt, geriet dort eine 72-jährige Frau aus Wettringen nach links auf die Gegenfahrbahn. Dabei stieß sie mit dem Wagen eines 72-jährigen Mannes aus Gescher zusammen. Dieser und seine 69-jährige Mitfahrerin erlitten leichte Verletzungen. Von Allgemeine Zeitung


So., 03.08.2014

Preisschießen in Estern / Karin Hentschel setzt sich bei den Damen durch / Musikzug Gescher gibt Ständchen Sebastian Ening verteidigt Titel

Gescher. Ein Preisschießen richtete die St.-Johannes-Schützengilde Estern jetzt an der Gebrüder-Grimm-Schule aus. Als treffsicherster Schütze erwies sich hierbei wie beim vorigen Preisschießen Sebastian Ening, der seinen Titel somit verteidigte und neben dem ersten Preis auch wieder den begehrten Wanderpokal vom Vorsitzenden Alfred Sicking in Empfang nahm. Von Allgemeine Zeitung


4241 - 4260 von 4442 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.