So., 23.09.2018

18-Jährige bricht nach dem Duschen zusammen Verdacht auf Kohlenmonoxid-Vergiftung

Feuerwehr und Polizei rückten am Samstag in die Neustraße aus. Eine 18-jährige Gronauerin wurde mit Verdacht auf eine Kohlenmonoxid-Vergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Gronau - Wegen des Verdachts auf eine Kohlenmonoxid-Vergiftung ist am Samstagnachmittag gegen 14.30 Uhr eine 18-jährige Gronauerin ins Krankenhaus eingeliefert worden. Von Klaus Wiedau


Mo., 24.09.2018

Elisabeth Reinermann geehrt 40 Jahre lang im Schuldienst

Seit 40 Jahren ist Elisabeth Reinermann (2.v.r.) im Schuldienst des Landes NRW tätig. Dafür bedankte sich auch Wolfgang Weber, Schulabteilungsleiter bei der Bezirksregierung.

Gronau/Ahaus - Für ihre 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Schuldienst des Landes Nordrhein-Westfalen ist Elisabeth Reinermann aus Gronau (tätig an der Anne-Frank-Realschule, Ahaus) jetzt von der Regierungspräsidentin Dorothee Feller und Schulabteilungsleiter Wolfgang Weber geehrt worden. „In unserer Gesellschaft ist und bleibt der Lehrerberuf eine äußerst wichtige Säule.


Mo., 24.09.2018

Dauerregen So was von trostlos: Aktionen fallen ins Wasser

Am Stand vom Reit- und Ausbildungsstall Lindebaum lacht man netterweise in die Kamera. So entsteht doch noch ein wenig Sonnenschein.

Epe - Das war wohl der erste Michaelismarkt in Epe, an dem jeder einzelne Besucher mit Handschlag begrüßt hätte werden können. Obwohl: Bei der allerersten Ausgabe vor über 30 Jahren – auch da soll es wie aus Eimern geschüttet haben. So wie am diesem Sonntag. So was von trostlos! Von Martin Borck


Mo., 24.09.2018

Gronau Wiedersehen 50 Jahre nach der Entlassung aus der Annette-von-Droste-Hülshoff-Schule

Gronau: Wiedersehen 50 Jahre nach der Entlassung aus der Annette-von-Droste-Hülshoff-Schule

54 Schülerinnen waren im Sommer 1968 von Lehrerin Jäckel aus der Annette-von-Droste-Hülshoff-Schule in Epe entlassen worden. Am Samstag trafen sich 28 Ehemalige bei Bügener zu ihrem vierten Klassentreffen nach 1978, 1993 und 2008. Die weiteste Anreise hatte eine der Mitschülerinnen aus Kanada, weitere kamen aus Hamburg, Bremen und Berlin nach Epe.


So., 23.09.2018

Kandidatensuche hat begonnen Schüler wählen ihr Parlament

Gronau - Die erste Wahlperiode des Jugendschülerparlaments in Gronau ist beendet. Die gewählten Vertreter der Schulen kamen am Mittwochabend zu ihrer letzten Versammlung zusammen. Das bedeutet auch: Die Wahl steht an, mit der die neue Zusammensetzung des Gremiums bestimmt wird. Kandidaten können sich bis Ende nächster Woche melden.


Sa., 22.09.2018

SPD-Antrag beschäftigt Verkehrsausschuss Grenzpatt soll breiter werden

Der Grenzpatt beginnt am Grenzübergang Tiekerhook und führt über eine Strecke von rund 1,4 Kilometern bis zur Gildehauser Straße. Die SPD möchte, dass der Weg breiter ausgebaut wird.

Gronau - Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt hat angeregt, den Grenzweg (Tieker Damm) zwischen Grenzübergang Overdinkel und Gildehauser Straße zu ertüchtigen und auszubauen. Das Thema beschäftigt am Dienstag (25. September) den Verkehrsausschuss der Stadt. Von Klaus Wiedau


Sa., 22.09.2018

Zu wenig Hebammen für die Geburtshilfe Männer an die Nabelschnur?

„Heute geht es nicht, Schatz! In neun Monaten sind schon alle Hebammen ausgebucht, die Geburtshilfe anbieten.“ – So weit ist diese Szene von der Realität gar nicht weg. Im Internet gibt es schon einen „Zeug-O-mat“, mit dem Paare mit Kinderwunsch ausrechnen können, ob um einen errechneten Geburtstermin eine Hebamme für sie Zeit hat . . .

Was Frau Fuchs wohl dazu sagen würde? Bodenständig-bayerisch, wie ich sie in Erinnerung habe, hätte sie wohl ausgerufen: „Geh, so ein Schmarrn!“ Roswitha Fuchs, ihres Zeichens nicht nur Vollblut-, sondern auch vollberufliche Hebamme. Sie hat mich geherzt und geküsst, als wir es geschafft hatten: mein Jüngster, mein Mann und ich. Von Christiane Nitsche


Sa., 22.09.2018

Innenstadt: Rat spricht sich für Entwurf des Büros SAL aus „Meilenstein für die Zukunft“

Landschaftsarchitekt Stephans Bracht vom Büro SAL (Münster) stellte dem Rat die Planung für die Freiflächen in der Innenstadt vor, die im Zuge des Drio-Projektes neu gestaltet werden sollen.

Gronau - Die Planung verspricht ein neues Stadterlebnis, eine urbane Innenstadt, die zum Bummeln und Verweilen einlädt. Von Klaus Wiedau


Sa., 22.09.2018

Mehrgenerationen-Platz auf dem Laga-Gelände Spielmöglichkeiten für alle

Auf dieser Fläche unweit des Flötenspieler-Beetes soll künftig Boule gespielt werden. Nur wenig entfernt locken zudem neue Geräte auf den Bewegungsparcours.

Gronau - In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Spielleitplanung, der Seniorenbeauftragten und dem Seniorenbeirat der Stadt Gronau ist es jetzt gelungen, das Projekt Mehrgenerationen- Spielplatz umzusetzen. Oma und Opa mit Enkeln oder Eltern mit Kindern haben damit die Möglichkeit, sich auf dem Laga-Gelände im Bereich des Piratenspielplatzes gemeinsam sportlich zu betätigen.


Sa., 22.09.2018

Gesamtschule Gronau Massive Schäden nicht bekannt

Gronau - Gleich zwei Mal hat Jörg von Borczyskowski (UWG) jetzt in öffentlicher Sitzung gefragt, ob der Verwaltung Fälle von Vandalismus an der Gesamtschule Gronau bekannt seien. Sein Informant habe ihm gegenüber von „massiven Beschädigungen“ gesprochen, so von Borcyskowski im Hauptausschuss. Von Klaus Wiedau


Sa., 22.09.2018

Tag der offenen Tür an der Georgschule Orientierung vor der Anmeldung

Annika Rensing unterrichtet in der Klasse 1a. Weil ein Mädchen in der Klasse eine Hörbehinderung hat, ist der Klassenraum mit Teppich ausgelegt und die hintere Wand sorgt für eine gute Akustik.

Epe - Auf ein Zeichen von Annika Rensing hin wird es in der Klasse leise. Die Lehrerin unterrichtet gerade in der Klasse 1a der Georgschule. Und interessierte Eltern können dabei zuschauen. Von Frank Zimmermann


Sa., 22.09.2018

Astrid-Lindgren-Kita erhält Auszeichnung als Faire Kita NRW Die Schöpfung im Blick

Verkleidet als Bienen und Bäume tanzten und sangen elf Mädchen für die Gäste. Britta Siepmann (l.) überreichte die Auszeichnung an Sandra Kolhoff.

Epe - Die warmen Worte sind gesprochen, die kleine Feierstunde steuert auf ihren Höhepunkt zu: Elf Mädels, als Bienchen ausstaffiert, trippeln in die Turnhalle der Evangelischen Kindertagesstätte Astrid Lindgren. Mit so viel Begeisterung tanzen und singen die Mädchen, dass sie allen Besuchern ein Lächeln aufs Gesicht zaubern – einem Gast aber auch ein Tränchen in den Augenwinkel. Von Frank Zimmermann


Sa., 22.09.2018

Tschüss. Hertie! Ein Stuhl steht über dem Abgrund

Tschüss. Hertie!: Ein Stuhl steht über dem Abgrund

Der Abriss des riesigen Kaufhausgebäudes zieht viele Zuschauer in den Bann. Allein die schiere Größe – die der Ruine ebenso wie die der Baufahrzeuge – ist schon faszinierend. Manchmal sind es aber auch Details, die faszinieren. So ermöglicht der aktuelle Stand der Arbeiten inzwischen nicht nur Ein- sondern auch Durchblicke.


Sa., 22.09.2018

Cambridge-Prüfungen am WvSG erfolgreich gemeistert Sprachlich fit fürs Studium

Einige der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler mit dem kommissarischen Schulleiter Burkhard Kleinke (r.) und Sandra Holthaus (l.).

Gronau - Zehn Schülerinnen und Schüler aus der ehemaligen Stufe 9 bzw. EF und Q1 haben vor den Sommerferien die offizielle Prüfung des Cambridge Certificates für das europäische Referenzniveau C1 bzw. B2 erfolgreich absolviert. Nun erhielten sie ihre Urkunden vom kommissarischen Schulleiter Burkhard Kleinke.


Sa., 22.09.2018

Gronau Martin Dust und Pascal Terhürne sagen Ja

Gronau: Martin Dust und Pascal Terhürne sagen Ja

Großer Bahnhof für das Ratsmitglied Martin Dust (r.) und Pascal Dust, geb. Terhürne. Die beiden gaben sich am Freitagnachmittag zehn Jahre, nachdem sie sich kennengelernt hatten, im Eper Amtshaus das Ja-Wort – stilvoll im Frack und mit Zylinder. Bürgermeisterin Sonja Jürgens traute die beiden. Vor dem Amtshaus wurden sie von ihren Kegelclubs und Vertretern der Jungen Union erwartet, die Spalier standen.


Fr., 21.09.2018

Zeugen bedroht Gronauer klagt gegen Waffenverbot

Vorm Verwaltungsgericht in Münster wird der Fall behandelt.

Gronau/Münster - Ein Mann aus Gronau klagt gegen den Widerruf seiner Waffenerlaubnisse sowie das ihm für unbefristete Zeit erteilte Verbot, Waffen und Munition zu erwerben und zu besitzen. Das Verwaltungsgericht in Münster wird sich am 5. Oktober mit dem Fall befassen, teilt das Gericht mit.


Fr., 21.09.2018

Schlechtes Wetter erwartet Kino unter freiem Himmel fällt aus

Epe - Die für den heutigen Samstag geplanten Filmvorführungen auf dem Kirchplatz vor St. Agatha in Epe müssen ausfallen, da die Wetterfrösche Regenfälle vorhersagen. Bereits erworbene Eintrittskarten können im Kaufhaus Nacke in Epe zurückgegeben werden. Das teilte die Eper Werbegemeinschaft mit.


Fr., 21.09.2018

Politik Mann entblößt sich

 

Gronau - Ein unbekannter Mann war am Donnerstag gegen 15.15 Uhr in einem Kleinwagen auf der Kaiserstiege in Gronau unterwegs. In Höhe der Hausnummer 38 sprach er eine 25-jährige Fußgängerin an und fragte nach dem Weg zur Ochtruper Straße. Während die Frau ihm den Weg erklärte, zog der Mann sich die Hose herunter und entblößte sein Geschlechtsteil.


Fr., 21.09.2018

Unfallflucht Beim Schminken auf die Gegenfahrbahn geraten

Unfallflucht: Beim Schminken auf die Gegenfahrbahn geraten

Gronau - Dieses Make-up sorgt auf jeden Fall für Aufsehen: Eine junge Frau geriet beim Schminken mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn. Jetzt bittet die Polizei um Hinweise auf die Frau.


So., 23.09.2018

Fußball | Kreisligen Ahaus/Coesfeld: 8. Spieltag Terbeck trifft kurz vor knapp

Moritz Terbeck (li.) bescherte Fortuna kurz vor dem Ende noch drei Punkte.

Gronau - Das war nichts für schwache Nerven: Fortuna Gronau und der SV Heek lieferten sich ein spannendes Spiel, das erst kurz vor dem Ende einen glücklichen Sieger fand. Spannend bis deutlich verliefen die übrigen Spiele der heimischen Teams in den Kreisligen Ahaus/Coesfeld. Von Heiner Gerull, Nadine Eckrath, Kristian van Bentem


Banken-Team 1:1 in Wüllen: FC Epe kassiert späten Ausgleich

Bezirksliga: Bültbrun-Team 3:2 gegen SC Reken: Spaßfußball à la Vorwärts

Fußball | Kreisliga A und B Ahaus/Coesfeld: 8. Spieltag: „Ich würde einen Punkt sofort unterschreiben“


flohmarkt.ms Anzeigensuche