Mo., 19.11.2018

Lauf über zwei Kontinente „Club der Blauen Helme“ startet beim 40. Istanbul-Marathon

Der „Club der Blauen Helme“ war jetzt beim Istanbul-Marathon vertreten, bei dem insgesamt 130 000 Läufer an den Start gingen.

Gronau - Der „Club der Blauen Helme“ nahm mit einer deutsch-niederländischen Auswahl am 40. Istanbul-Marathon teil. Dabei starteten die Blauhelme mit insgesamt 130 000 Läufern aus aller Welt.


Mo., 19.11.2018

Herbstwinde können Raupengespinste zu Boden wehen Haarspray als Allzweckwaffe gegen den Spinner

Ochtrup - Schon im Frühjahr haben sie für viel Aufregung gesorgt – und sie sind noch lange nicht auf dem Rückzug, so dass sie endlich Ruhe geben. Die Eichenprozessionsspinner-Raupen krabbeln zwar nicht mehr durch die Bäume, ihre Gespinste allerdings sind nach wie vor gefährlich.


Mo., 19.11.2018

Amtsvenn-Anlieger haben viele offene Fragen „Aber keiner steht uns bei“

Die Kavernen im Amtsvenn – hier ein Bild von der Umrüstung der S 6 – sind für die Anlieger ein Grund zur Sorge. Sie fürchten durch die Untertagespeicher und möglicherweise davon ausgehenden Bodenbewegungen Schäden an ihren Häusern. Foto: Klaus Wiedau den Anliegern

Epe - Die Sorgen, die sie umtreiben, sind nicht neu. Aber sie fühlen sich damit alleingelassen und nicht ernst genommen. Helmut Wüpping, Bewohner des Amtsvenn und Mitglied der Bürgerinitiative Kavernenfeld Epe, bringt es auf den Punkt: „Wir haben nur die Nachteile und Risiken zu tragen – aber keiner steht uns bei.“ Von Klaus Wiedau


Mo., 19.11.2018

„School’s-Out-Pool-Party“ Hallenbad als Großraum-Disco

Coole Musik und professionelles Equipment bringen das passende Ambiente für die Ferien-Auftakt-Party.

Gronau - Am letzten Schultag des Jahres laden die Stadtwerke Gronau in Kooperation mit der Sparkasse Westmünsterland am 20. Dezember (Donnerstag) zur traditionellen „School’s-Out-Pool-Party“ ins Hallenbad Gronau ein.


Mo., 19.11.2018

Bundespolizei stoppt Drogenschmuggler Burger mit Marihuana „belegt“

Bundespolizei stoppt Drogenschmuggler: Burger mit Marihuana „belegt“

Gronau/Bad Bentheim - Tomate, Gurke, Fleisch und ein Tütchen Marihuana: Ein 21-Jähriger hat sich für seinen Drogenschmuggel ein ungewöhnliches Versteck ausgedacht.


Mo., 19.11.2018

Sterbebegleiter erzählen über ihre Erfahrungen In atemberaubender Nähe

Doris Plat (l.) und Johannes Kappen (beide ehrenamtliche Sterbebegleiter) sowie Mechthild Thorenz (Koordinatorin und früher ebenfalls ehrenamtlich als Sterbebegleiterin im Einsatz) haben von ihrer Arbeit erzählt, die stets mit Sterben und Tod zu tun hat.

Gronau - Am Anfang steht stets diese „gesunde Spannung“, wie Doris Plat es formuliert. Es ist fast wie das Lampenfieber eines Künstlers vor dem Auftritt. „Da muss man alle Sensoren auf Empfang haben“, ergänzt ihr Kollege Johannes Kappen. Die beiden sind ehrenamtliche Sterbebegleiter bei der Hospizbewegung St. Josef. Kappen ist seit 2008 dabei, Plat seit 2014. Von Frank Zimmermann


Mo., 19.11.2018

Gedenkfeier in Epe aus Anlass des Volkstrauertags Tag der Mahnung zur Versöhnung

Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Gronau hatten sich mit dem Thema „Krieg und Frieden“ auseinandergesetzt und führten ihre Gedanken dazu szenisch-pantomimisch auf. Ihr Fazit stand auf dem Transparent.

Epe - Vor wenigen Tagen jährte sich das Ende des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal. Vor mehr als 70 Jahren endete der Zweite Weltkrieg. Seither können wir in Deutschland in Frieden miteinander leben. Ist der nach wie vor jährlich im November begangene Volkstrauertag nach so langer Zeit immer noch wichtig, mag man sich da fragen. Von Sigrid Winkler-Borck


Mo., 19.11.2018

Verein der Freunde und Förderer des Städtischen Musikvereins Über 300 000 Euro in 25 Jahren

Vorstandsmitglieder des Vereins der Freunde und Förderer des Städtischen Musikvereins Gronau (v.l.n.r.): Tono Baudry, Wilfried Schlimm. Dr. Willy Wenner, Maria Könemann, Helmut Seifen, Hans Stege.

Gronau - 300 911 Euro: eine beeindruckende Summe, mit der der „Verein der Freunde und Förderer“ die Konzerte des Städtischen Musikvereins Gronau seit 1993 unterstützt hat. 17 230 Euro wurden durch Mitgliederbeiträge generiert, der überwiegende Teil von Banken und der Wirtschaft zur Verfügung gestellt. Diese Zahlen nannte der Vorsitzende des Vereins, Dr.


Mo., 19.11.2018

Georg Frieler im Heimathaus Epe Geschichte der Textilindustrie

Georg Frieler zeigte bei seinem Vortrag viele Fotos.

Epe - Die Ära der Gronauer Textilindustrie wurde bei einem interessanten und aufschlussreichenden Vortrag von Georg Frieler in zahlreichen Bildern wieder lebendig. Der Heimatverein Epe hatte ihn ins Heimathaus eingeladen. Nichts habe den Raum Gronau und Epe im 19. Jahrhundert so geprägt wie die Textilindustrie und die Landwirtschaft, sagte der Referent. In der zweiten Hälfte der 19.


So., 18.11.2018

Kirchenkreis unterstützt Erklärung gegen Atommüll-Transporte Jugendbildungsstätte Nordwalde vorm Aus?

Superintendent Joachim Anicker leitete die Synode.

Steinfurt/Kreis borken - Auf der Herbstsynode des Evangelischen Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken stehen traditionell der Bericht des Superintendenten sowie die Haushaltsplanung des Kirchenkreises im Mittelpunkt der Beratungen. Am Samstag fassten die rund 100 Mitglieder des Kirchenparlaments, die im Kreishaus in Steinfurt zusammenkamen, wichtige Beschlüsse für die inhaltliche Arbeit im Kirchenkreis.


Mo., 19.11.2018

Ausstellung der Rassegeflügelzüchter Gronau mit Ehrungen „Hobby vermittelt Rüstzeug fürs Leben“

Ehrengäste und die ausgezeichneten Züchter stellten sich im Anschluss an die Ehrung für ein Foto auf.

Gronau - Den Lohn für ihre Erfolge haben am Samstag die Gronauer Rassegeflügelzüchter entgegengenommen. Zum Auftakt der zweitägigen Ausstellung im Lindenhof wurden die Pokale und Urkunden an die Mitglieder mit den besten Zuchtergebnissen übergeben. Bürgermeisterin Sonja Jürgens eröffnete die Schau offiziell.


So., 18.11.2018

Symphonieorchester Rheine und Städtische Musikvereine Besinnliches Adventskonzert

Das Symphonieorchester Rheine tritt regelmäßig mit den Städtischen Musikvereinen aus Gronau und Rheine auf.

Epe - Für die meisten Menschen ist die Adventszeit untrennbar mit dem Genuss stimmungsvoll vorweihnachtlicher Musik verbunden. In der besinnlichen Atmosphäre der St.-Agatha-Kirche in Epe gibt das Symphonieorchester Rheine gemeinsam mit den Chören der Städtischen Musikvereine Gronau und Rheine am dritten Adventswochenende dazu Gelegenheit.


Mo., 19.11.2018

Wahlen in Gronau und Epe Kirchenvorstände: Neue Mitglieder stehen fest

Nach der Messe am Sonntagvormittag nutzen viele Gläubige in der St.-Antonius-Kirche die Gelegenheit, die neue Zusammensetzung des Kirchenvorstands mit zubestimmen.

Gronau/Epe - In den katholischen Pfarrgemeinden standen am Wochenende die Wahlen zum Kirchenvorstand an. In der Pfarrgemeinde St. Antonius Gronau waren acht Sitze vakant, um die sich elf Kandidaten bewarben.


So., 18.11.2018

Gronau Randalierer muss in die Zelle

Epe - Am Sonntagmorgen randalierte ein polizeibekannter 21-Jähriger zunächst in der Fußgängerzone in Epe, dann setzte er die Randale in seiner Wohnung auf der Merschstraße lautstark fort. Da er sich dort nicht durch die zwischenzeitlich eingetroffenen Polizeibeamten beruhigen ließ, wurde er zur Ausnüchterung und der


So., 18.11.2018

Zeugensuche Tisch vor fahrendes Auto geworfen

Zeugensuche: Tisch vor fahrendes Auto geworfen

Gronau - Unbekannte haben Freitagnacht gegen 0.20 Uhr auf der Gildehauser Straße in Höhe der Nordstraße einen Tisch auf die Straße geworfen. Ein 71-jähriger Autofahrer aus Gronau konnte weder rechtzeitig Bremsen, noch dem Tisch ausweichen. 


So., 18.11.2018

Gronau Drogen im Straßenverkehr

gronau - Am Freitag geriet ein 36-jähriger Autofahrer aus Deventer in Gronau eine Verkehrskontrolle. Gegen 23.30 Uhr hatte eine Streife ihn auf der Enscheder Straße angehalten. Nach einem positiven Drogentest musste der Niederländer die Polizisten zur Wache begleiten. Dort entnahm ihm ein Arzt eine Blutprobe.


Sa., 17.11.2018

Johannes-Calvin-Haus wäre heute 50 Jahre alt geworden Ein Haus des b u n t e n Miteinanders

Dunkle Wolken über dem Johannes-Calvin-Haus. Ein Foto von vorausschauender Symbolkraft? Rechts: Der CVJM Gronau veranstaltete ab 1983 mehrmals im Jahr gut besuchte Kleiderbasare im Calvin-Haus.

Gronau - Anfang der 1960er-Jahre verstärkte sich bei dem im Osten Gronaus gelegenen Pfarrbezirk I der Evangelischen Kirchengemeinde der Wunsch nach neuzeitlichen Räumen für die Bezirksarbeit. Damals behalf sich der Gemeindeteil noch mit einigen Zimmern im ehemaligen Olympia-Kindergarten, zudem fand dort auch der sonntägliche Kindergottesdienst statt. Von Eckhard W. Bohn


Sa., 17.11.2018

Ackerbürgerhaus, Gronauer Schloss – und jetzt Oststraße 21 Die Opfer unserer Gleichgültigkeit

Epe im Spätmittelalter: Der Neubau, der hier entsteht, wird mehr als 500 Jahre überdauern – einen Samstagmorgen anno 2018 aber nicht . . .

Ein Bild geht mir seit der Lektüre des Leserbriefes von Peter Benger nicht mehr aus dem Kopf: Mittelalter. 1490. In den Wäldern rund um Epe fällen Männer mit Äxten im Schweiße ihres Angesichts einen Baum. Vielleicht jene Eiche, die bis vor wenigen Tagen Teil des Dachstuhls des Hauses Oststraße 21 in Epe war. Von Klaus Wiedau


Sa., 17.11.2018

Advent zieht in die Stadt ein Märchen-Express, Hüttenzauber und Winterhornklänge

Ein Bild mit Symbolcharakter: Nicht mit dieser Lok, aber mit einem ganz besonderen Märchen-Express können Kinder in diesem Jahr während des Gronauer Weihnachtsmarktes die Stadt und den Inselpark erleben.

Gronau - Die Weihnachtszeit kann kommen: Stadtmarketing, Cityring, Eper Werbegemeinschaft, Veranstaltungsprofis und ehrenamtliche Organisationen sind vorbereitet und präsentieren mit Unterstützung von Sponsoren in der Zeit vom 30. November bis zum Heiligen Abend ein Programm, das auf die Festtage einstimmt. Von Klaus Wiedau


Sa., 17.11.2018

LWL zum Denkmal-Hin-und-Her „Hatten jetzt neue Erkenntnisse“

Das Haus-Ensemble Oststraße 21-25 in Epe.

Epe - Denkmal, kein Denkmal, doch Denkmal? Der Schlingerkurs der Denkmalexperten des Landschaftsverbandes Westfalen Lippe (LWL) bei der Bewertung der Immobilie Oststraße 21 in Epe gibt Rätsel auf. Von Klaus Wiedau


Sa., 17.11.2018

Piccanto brachte gute Laune in Duesmanns Spinnerei Vokaler Pop mit jodeligen Passagen

Die sechs Sänger von Piccanto beim Rudelsingen.

Gronau - Volles Haus, ein vorwiegend fachkundiges und begeisterungsfähiges Publikum, eine verbesserte Raumakustik – die Rahmenbedingungen in Dues­manns Spinnerei für das Konzert von Piccanto am Donnerstagabend stimmten. Die sechs Salzburger Sänger haben den Gesang zwar nicht neu erfunden – doch mit ihrer sympathisch-lockeren Art brachten sie gute Stimmung in die Bude. Von Martin Borck


Sa., 17.11.2018

Countdown läuft Das Rockmuseum öffnet in sechs Tagen

Countdown läuft: Das Rockmuseum öffnet in sechs Tagen

Sechs Tage sind es noch bis zur offiziellen Wiedereröffnung des Rock‘n‘Popmuseums am Freitag. 


Mo., 19.11.2018

Handball: Landesliga Männer Vorwärts versäumt mehr

Lennard Schmidt steuerte beim Spitzenreiter sechs Treffer bei und war damit Gronaus gefährlichster Schütze.

Gronau - Der TuS Brockhagen bleibt Spitzenreiter. Gronauer Handball-Fans wissen, was das zu bedeuten hat: In der Landesliga kam Vorwärts nicht über die Rolle des Außenseiters hinaus. Gegen die bislang beste Defensive des Klassements kassierte das Team aus der Dinkelstadt eine 25:31 (12:17)-Niederlage. Von Nils Reschke


Fußball: Kreisliga B1: FCE 2 holt zum Rundumschlag aus

Handball: Bezirksliga Frauen: Braun bemüht den Satz mit x

Fußball Bezirksliga 11: TuS Wüllen - Vorwärts Epe: Teilerfolg flutscht kurz vor knapp durch die Finger


immomarkt.ms Anzeigensuche