Gronau - Aktuell


Sa., 30.05.2020

Ehrenamtliche Politik verlangt neben Fachwissen auch Disziplin Vertrauen als gemeinsame Basis

Wohin soll das Schiff Stadt Gronau steuern? Wenn es zu viele Kapitäne gibt, kommt es möglicherweise gar nicht vom Fleck oder es treibt auf ein gefährliches Kliff.

So könnte es laufen: Lokalpolitiker ringen um Mehrheiten und nutzen diese, um Ziele zu stecken und Projekte auf den Weg zu bringen. Die Stadtverwaltung, mit dem Bürgermeister an der Spitze, setzt diese um. So könnte es laufen. Doch in Gronau knirscht es im Verhältnis zwischen Politik und Verwaltung.


Fr., 29.05.2020

Neues „Zeitwort“ Leendert Overduin: Nicht nur Titelheld

Epe - Der Förderkreis Alte Synagoge Epe hat eine neue Ausgabe in seiner Schriftenreihe „Zeitwort“ herausgegeben. Von mb


Fr., 29.05.2020

Anzeige erstattet Ausländischer Führerschein reichte nicht

Gronau - Eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis hat sich ein 33-Jähriger am Donnerstag in Gronau eingehandelt.


Fr., 29.05.2020

Raser in Gronau geblitzt 90 km/h zu schnell unterwegs

Radarkontrolle

Gronau - 70 km/h waren erlaubt, doch in Gronau war ein Fahrer mehr als doppelt so schnell unterwegs. Er wurde mit Tempo 160 außerorts geblitzt.


Fr., 29.05.2020

Angebote der Ev. Kirchengemeinde an den Feiertagen Pfingsttheater und Orgelbrausen

Pfarrerin Sabine Kuklinski (l.), Presbyterin Martina Eckstein-Linke, ein glückliches Schäfchen und Moni im Kirchgarten der Ev. Kirche Epe sind die Hauptakteure eines Videogottesdienstes für Kinder, der ab Pfingstsonntag öffentlich gemacht wird.

Gronau - Zu Pfingsten ertönt die Wilhelm-Sauer-Orgel aus der Ev. Stadtkirche Gronau an zwei verschiedenen Orten gleichzeitig. Ein Wunder? Nein, moderne Technik macht‘s möglich. Und ein Pfingsttheater gibt es noch obendrein.


Fr., 29.05.2020

Erholungsgebiet Dreiländersee öffnet am Pfingstwochenende Hygieneregeln unbedingt einhalten!

Der Badestrand darf ab dem Pfingstwochenende wieder genutzt werden, doch müssen die Corona-Schutzmaßnahmen beachtet werden.

Gronau - Die Wettervorhersage für das Pfingstwochenende ist gut. Das wird auch viele Gäste an den Drilandsee locken. Doch die müssen die besondere Situation der Corona-Pandemie beachten.


Fr., 29.05.2020

Kreisdirektor informiert Ausschuss Leiharbeiter steckten sich bei Transport an

Schweine zu zerlegen, gehört zu den Aufgaben von Leiharbeitern in der Fleischindustrie. Viele von ihnen haben sich wegen prekärer Verhältnisse mit dem Corona-Virus infiziert.

Gronau/Kreis Borken - Im Kreis Borken hat die Corona-Pandemie bislang einen moderaten Verlauf genommen. Doch dann geriet das Infektionsgeschehen durch Leiharbeiter aus der Fleischindustrie in Dynamik. Darüber berichtete Kreisdirektor Dr. Ansgar Hörster im Gronauer Hauptausschuss. Von Martin Borck


Do., 28.05.2020

Ausschreibungsverfahren für eventuelle Gastronomie am See ist auf den Weg gebracht Erst der neue Stadtrat entscheidet

Der westliche Teil des Sees aus der Vogelperspektive gesehen.

Gronau - Eine neue Gastronomie am Drilandsee ist umstritten. Die Gegner wollen Ruhe und Natur bewahren, die Befürworter das Naherholungsgebiet zukunftsfähig machen. Doch eine Entscheidung in diesem Jahr ist unwahrscheinlich. Von Martin Borck, mb


Do., 28.05.2020

Beschuldigter sitzt in Untersuchungshaft Drei Menschen mit Stein geschlagen

Zum Einsatz kam auch ein Suchhund der Polizei, der auf dem Schückingweg bis zur Gronauer Straße zur Suche nach Beweisen die Beamten vor Ort unterstützte.

Epe - Am Montag soll er das erste Mal mit einem Stein zugeschlagen haben. Am Dienstag griff er wieder an. Nun sitzt der 41-jährige Gronau wegen des Verdachts der dreifachen schweren Körperverletzung in Untersuchungshaft. Von pd/guk/fz


Do., 28.05.2020

250 000 Euro stehen zur Verfügung 25 Prozent auf jeden Stadtgutschein

Auf den Stadtgutschein gibt es derzeit einen Bonus.

Gronau - Die Stadt Gronau stellt 250.000 Euro als Zuschuss für das Stadtgutschein-System zur Verfügung. Der Haupt- und Finanzausschuss stimmte am Mittwochabend dem Antrag der Werbegemeinschaften (Cityring und EWG), der Gronauer Tafel und des Wirtevereins zu.


Do., 28.05.2020

Kandidaten für die Kommunalwahl gekürt: „FDP Gronau und Epe setzt auf frischen Wind“ Sergej Kernebeck erhält 100 Prozent

Spitzenkandidat Sergej Kernebeck (vorne Mitte) mit einem Teil der Kandidaten der FDP Gronau und Epe.

Gronau - Die örtliche FDP hat ihre Kandidaten für die am 13. September anstehende Kommunalwahl aufgestellt. Der Spitzenkandidat erreichte dabei ein Spitzenergebnis.


Do., 28.05.2020

Zahlen für Grund- und weiterführende Schulen Euregio-Gesamtschule: Nur 90 Anmeldungen

Die Container der Euregio-Gesamtschule auf dem Kloster-Schützenplatz.

Gronau - Die Zahlen führen nicht gleich zum Schlimmsten – doch die Bezirksregierung verfolgt schon, wie sich die Anmeldezahlen für die weiterführenden Schulen in Gronau und Epe entwickeln. Dabei „schwächelt“ eine Schule. Von Martin Borck


Do., 28.05.2020

Erich Schwartze verlässt nach über 45 Jahren die Partei Schon lange mit der FDP gehadert

Erich Schwartze hat nach 45 Jahren die FDP verlassen. Doch der 72-Jährige will weiter lokalpolitisch tätig bleiben.

Gronau - Erich Schwartze hat seine Ankündigung wahr gemacht: Er ist aus der FDP ausgetreten – nach über 45-jähriger Mitgliedschaft bei den Liberalen und langjähriger politischer Arbeit in den Gremien der Stadt.  Von Martin Borck


Mi., 27.05.2020

Appell des Umweltreferenten: Enten nicht füttern Immense Folgen für Flora und Fauna

Entenküken sind besonders süß. Doch tut man den Tieren nichts Gutes, wenn man sie füttert.

Gronau - Enten oder andere Wasservögel füttern ist doch nicht schlimm – oder etwa doch? Der neue Umweltreferent sieht das Ganze sehr kritisch und macht auf die Folgen für die Tier- und Pflanzenwelt aufmerksam.


Mi., 27.05.2020

Gronau Altkleidercontainer brennt aus

Die Feuerwehr löschte den Brand in einem Altkleidercontainer in Epe.

Gronau - Der Brand eines Altkleidercontainers hat in der Nacht zum Mittwoch in Epe einen Sachschaden in Höhe von circa 1000 Euro verursacht.


Mi., 27.05.2020

Gronau Auto gestohlen und Unfall gebaut

Gronau - Mit einem gestohlenen Wagen hat ein Unbekannter in der Nacht zum Mittwoch in Gronau einen Unfall verursacht.


Mi., 27.05.2020

Heimatvereine und Bürgerverein Dinkelaue äußern sich positiv zu Plänen, aber: „Museum soll ins Erdgeschoss“

So soll das neue „Alte Rathaus“ nach den Vorstellungen der Architektin aussehen.

Gronau - Wie stehen die Heimatvereine und der Bürgerverein zu den Plänen für das neue „Alte Rathaus“? Bei einer Informationsveranstaltung äußerten sich ihre Vertreter. Von Martin Borck, mb


Mi., 27.05.2020

Schulausschuss berät zu Digitalisierung Corona führt zu ungeahnter Dynamik

Auch im Gymnasium wurde der Präsenzunterricht wieder aufgenommen. Teils wird parallel in zwei Räumen oder tageweise unterrichtet.

Gronau/Epe - Eigentlich sollten die Gronauer Schulen Konzepte für die Digitalisierung erarbeiten. Dann kam Corona. Von Martin Borck


Mi., 27.05.2020

In Epe Straßenunterhaltungsarbeiten heute und morgen

In Epe: Straßenunterhaltungsarbeiten heute und morgen

Auf einigen Straßen in Epe wird es heute und morgen staubig.


Di., 26.05.2020

Tests in niederländischem Schlachtbetrieb 19 Neu-Infizierte allein in Gronau

Foto: Sven Hoppe/dpa

Gronau - Die Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten in Gronau ist sprunghaft angestiegen. Grund dafür sind Entwicklungen jenseits der Grenze. Von mb


Di., 26.05.2020

Ausgrabungen Archäologen finden in Hertie-Baugrube Spuren von Gronauern aus der Eisenzeit

Im ehemaligen Flussbett der Dinkel, tief unter der heutigen Geländeoberfläche, stieß das Archäologenteam von Christian Golüke auf die Tonscherben, die die erste Besiedlung dieser Stelle um fast 1000 Jahre vordatiert.

Gronau - Auf den ersten Blick sieht das Ding in der Hand von Archäologe Christian Golüke wie ein flacher schwarzer Stein aus – unspektakulär. Stadtbaurat Ralf Groß-Holtick ist dennoch davon fasziniert: „Das ist hier spannender, als wir uns das vorgestellt haben“, sagt er über die Ausgrabungen in der Hertie-Baugrube, in der nach Resten des ehemaligen Stadtschlosses geforscht wird. Von Bernd Schäfer


Di., 26.05.2020

Polizeieinsatz in städtischer Unterkunft Auseinandersetzung endet im Krankenhaus

Die Polizei musste am Dienstagmittag zu einer Auseinandersetzung in der städtischen Unterkunft Kloster 17 ausrücken. Bei der Suche nach beweisen kam auch ein Polizeihung zum Einsatz.

Gronau - Bei einer Auseinandersetzung in der städtischen Unterkunft Kloster 17 wurden zwei Personen verletzt. Zur Aufklärung des Falls wurde ein Suchhund der Polizei eingesetzt. Der mutmaßliche Täter wurde zur weiteren Untersuchung von der Polizei mit aufs Revier genommen. Von Guido Kratzke


Di., 26.05.2020

Widerstand gegen Polizistinnen Mann mit "Corona-Husten" landet in Polizeigewahrsam

Widerstand gegen Polizistinnen: Mann mit "Corona-Husten" landet in Polizeigewahrsam

Gronau - In Gronau ist ein 37-jähriger Mann in Polizeigewahrsam genommen worden. Er hatte zwei Polizistinnen angehustet und dann behauptet, "Corona zu haben".


Di., 26.05.2020

CDU und UWG: 250 000 Euro für vergünstigte Stadtgutscheine

Bis zu einem Höchstwert von 100 Euro soll der Kauf eines Stadtgutscheins mit 25 Prozent gefördert werden. Es darf maximal ein Gutschein erworben werden, heißt es in dem Antrag.

Gronau - Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen wollen die Gronauer Lokalpolitiker: Einerseits sollen der heimische Einzelhandel und die Gastronomie unterstützt werden, die durch die Corona-Pandemie arg gebeutelt wurden. Als Förderprogramm sollen Aufschläge auf die Stadtgutscheine finanziert werden. Mit der Aktion soll auch ein soziales Ziel verfolgt werden.


Di., 26.05.2020

TTL Event Solutions In neuem Licht

Ochtrup - Die Firma TTL Event Solutions hat ihre große Halle zu einer professionellen Audio- und Video-Location umgebaut und mit geballter Licht- und Tontechnik ausgestattet. Die können zum Beispiel Bands nutzen, um Promotion-Material in Bild und Ton zu produzieren – wie jetzt die Musiker von „Spotlight“. Von mfa


151 - 175 von 7591 Beiträgen