Gronau - Aktuell


Sa., 20.05.2017

Heimatverein Epe besucht Euregio und Losser Erkundung des Grenzgebiets

Die Besuchergruppe aus Epe in der Maria Geboorte Kerk in Losser.

Epe - Als älteste grenzüberschreitende Organisation auf regionaler Ebene verbindet die Euregio Menschen über die Grenze hinweg. Der deutsch-niederländische Zweckverband bildet seit 1958 die Basis sozial-kultureller Begegnungen. Mitglieder des Heimatvereins Epe besuchten am Donnerstag das Tagungszentrum im ehemaligen „Café Terhaar-sive-Droste“, gleich hinter der Grenze in Glanerbrug. Von Hans Dieter Meyer


Sa., 20.05.2017

Blickpunkt: Leichte Sprache Bald Einfach-Deutsch für alle?

Leichte Sprache, schwere Sprache: Manchmal können Worte einen regelrecht erschlagen . . .

Das kennen wir alle: Behördendeutsch lässt uns beim Lesen des Kindergeldbescheides ratlos zurück. Oder: Das Beratungspapier für die nächste Sitzung des xy-Ausschusses der Stadt ist in so lupenreinem Amts-Sprech verfasst, dass mit dem Text mehr Fragen aufgeworfen als beantwortet werden. Künftig soll das anders werden – die Leichte Sprache ist auf dem Vormarsch.


Sa., 20.05.2017

„White Horse Theatre“ zu Gast an der Sophie-Scholl-Schule Traum vom großen Geld

Jimmy schaut TV und fühlt sich wie James Bond.

Epe - Bühne frei für vier Schauspieler des „White Horse Theatre“ hieß es am Freitag an der Sophie-Scholl-Schule, die den rund 200 Mittelstufenschülern mit ihrem Stück „Future Perfect“ englische Unterhaltung in Vollendung darboten. Von Angelika Hoof


Sa., 20.05.2017

18 826 Übernachtungen im ersten Quartal Zahl der Gäste in Gronau und Epe erneut gestiegen

Gronau - Der Tourismus im Münsterland boomt. Im ersten Quartal dieses Jahres stieg die Zahl der Gäste in Hotels und Pensionen und auf Campingplätzen in der Region verglichen mit den Monaten Januar bis März 2016 um 5,4 Prozent, die Zahl der Übernachtungen sogar um 3,3 Prozent. Das geht aus am Freitag veröffentlichten Daten des Landesamts für Statistik hervor.


Fr., 19.05.2017

„Rock’n’Pop-Kids spezial“ am 4. Juni Von Waschbrettern und Gummibandgitarren

Kinder können bei den Rock‘n‘Pop-Kids im Rockmuseum eine Menge ausprobieren.

Gronau - Aus Anlass der aktuellen Wechselausstellung „Päpste des Pop“ bietet das Rock’n‘Popmuseum am 4. Juni (Sonntag) ein „Rock‘n‘Pop-Kids spezial“ an. Unter dem Titel „Von Waschbrettern und Gummibandgitarren“ sind Familien mit Kindern von fünf bis zehn Jahren eingeladen, sich kreativ mit der Geschichte der Bluesmusik auseinanderzusetzen.


Fr., 19.05.2017

Jubiläumsfeier am 9. Juni Rolf Zuckowski Ehrengast in der Kita Astrid Lindgren

Rolf Zuckowski 

Epe - Die Ev. Kita Astrid Lindgren in Epe wird am 9. Juni 25 Jahre alt. Das soll gebührend gefeiert werden.


Fr., 19.05.2017

Kitas begehen Sebastian-Kneipp-Tag Ein Tag im Wald und am Wasser

Am Goorbach fühlten sich die Kinder wohl.

Gronau - Der Kneipp-Verein und die zwölf kooperierenden Kneipp Kitas aus Gronau möchten, dass der Geburtstag von Sebastian Kneipp am 17. Mai eines jeden Jahres  ein bekannter Feier- und Aktionstag für die Gesundheitsförderung wird. Die Kneippsche Lehre verfügt über das Potenzial, auch in Lebenswelten von Kindergartenkindern die  Lebensqualität in erheblichem Maße zu steigern.


Fr., 19.05.2017

Wolfgang Lobjinski blickt auf fast 50 Jahre in der Kinder- und Jugendarbeit zurück Aus dem Jugendheim in die Rente

Das Jugendzentrum St. Josef und Wolfgang Lobjinski – seit Jahrzehnten gibt es da eine enge Beziehung.

Gronau - Seinen Beruf hat er immer auch als Berufung empfunden. Vielleicht liegt darin das Geheimnis, warum er ihn so lange so engagiert ausgeübt hat: Fast 50 Jahre ist Wolfgang Lobjinski in der Kinder- und Jugendarbeit tätig, anfangs ehrenamtlich, inzwischen 39 Jahre als Angestellter und dann Leiter des Jugendzentrums St. Josef. Empfindet er es als Schimpfwort, wenn jemand „Berufsjugendlicher“ zu ihm sagt? Von Klaus Wiedau


Fr., 19.05.2017

Kritik an Verurteilung Atomkraftgegnerin tritt Haftstrafe an

Gronau - Zu einer Geldstrafe von 1650 Euro ist eine Atomkraftgegnerin verurteilt worden. Sie hatte im Jahr 2012 einen Transport mit abgereichertem Uranhexafluorid blockiert. Mit einem Sonderzug wurde das Material damals von Gronau zur Weiterverarbeitung nach Frankreich transportiert. Die Frau hatte sich angekettet.


Do., 18.05.2017

Machtstreit mit Outlaws Polizei Twente setzt Motorradclub Satudarah unter Druck

Die Polizei führte bereits im Dezember 2013 eine Razzia gegen Mitglieder des Motorradclubs Satudarah durch. Damals wurde auch ein Mann mit Wohnsitz in Alstätte festgenommen. Er gehörte auch am Mittwoch zu den Festgenommen in Enschede.

Enschede - Bei der Polizeiaktion am Mittwoch in Enschede ist auch ein Mann mit Wohnsitz in Alstätte festgenommen worden. Das bestätigte die Polizei Twente. Insgesamt gab es fünf Festnahmen. Von Martin Borck


Do., 18.05.2017

Spiel ist für viele attraktiv Bingo-Erlös für DRK-Aktivitäten

Die jüngste Teilnehmerin bei den Bingo-Veranstaltungen war fünf Jahre alt.

Gronau - Rund 340 Personen konnten der DRK-Ortsverein Gronau und das DRK-Familienzentrum „Zum Regenbogenland“ jetzt zu vier Bingo-Veranstaltungen im März, April und Mai begrüßen.


Do., 18.05.2017

Tim und Tula helfen in sechs Kitas Stark fürs Leben: Klug sein allein genügt nicht

Die Handpuppen Tim und Tula sind wichtige Akteure beim „Kindergarten plus“-Programm der sechs beteiligten Kindergärten.

Gronau - Damit Kinder ihre geistigen Potenziale nutzen können, müssen ihre emotionalen und sozialen Fähigkeiten in gleicher Weise wie die schulischen Lernfähigkeiten entwickelt werden. Dabei helfen in sechs Kindertageseinrichtungen in Gronau und Epe die Handpuppen Tim und Tula, mit denen sich die Kinder identifizieren können.


Do., 18.05.2017

Galina Kryshko folgt auf Dr. Christian Zoll Wechsel in der Tagesklinik

Dr. Christian Zoll (vorn links) übernimmt in Borken die Leitung von Dr. Tatjana Dimitrieva (vorn Mitte).

Gronau/Borken - Dr. Christian Zoll wechselt nach neun Jahren aus der LWL-Tagesklinik Gronau für Kinder- und Jugendpsychiatrie nach Borken. Der vierfache Familienvater ist approbierter Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie. Er tritt die Nachfolge von Dr. Tatjana Dimitrieva an, die in den Ruhestand geht.


Do., 18.05.2017

342 Fahrzeuge kontrolliert Korridorfahndung im Grenzgebiet

Im Rahmen der Kontrollen wurden Drogen in einem Waschmittelkarton entdeckt.

Gronau - 342 Fahrzeuge und 536 Personen sind am Mittwoch im Rahmen einer Korridorfahndung im deutsch-niederländischen Grenzgebiet überprüft worden.


Do., 18.05.2017

Fachtag für Ehrenamtliche Unverzichtbare Helfer

Die Teilnehmer am Tag der Ehrenamtlichen tauschten Erfahrungen aus.

Gronau - Die sozialen Dienste des Fachbereichs Altenhilfe im St.-Antonius-Hospital haben jetzt einen Fachtag für und mit ihren Ehrenamtlichen veranstaltet. Die Teilnehmer nutzen die Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen.


Do., 18.05.2017

Stadtverwaltung Gronau soll Einführung prüfen Leichte Sprache – keine leichte Aufgabe

Das Prüfsiegel für die Leichte Sprache. Bundesbehörden sind ab 2018 verpflichtet, Informationen in Leichter Sprache zur Verfügung zu stellen.

Gronau - Es wird keine leichte Aufgabe, am Ende könnte aber ein Ergebnis stehen, das vielen Menschen das Leben leichter macht: Die Stadt Gronau soll prüfen, ob, wie und mit welchem Aufwand in verschiedenen Bereichen der Behörde die „Leichte Sprache“ eingeführt werden kann. Von Klaus Wiedau


Do., 18.05.2017

Zum Thema Beispiel für Alltagssprache und Leichte Sprache

Die Stadt Köln beschreibt ihre Leistungen auf der Internetseite zum einen in der Alltagssprache, zum anderen aber auch in der Leichten Sprache. Nachfolgend beispielhaft die Formulierungen für die Bestellung einer Sterbeurkunde in beiden Versionen.


Do., 18.05.2017

Gründerstein Unternehmer Award geht in zweite Runde Kreative Köpfe gesucht

Den ersten Platz bei der Gründerstein-Premiere im vergangenen Jahr belegte die Finne-Brauerei. Die Trophäen-Überreichung fand im Rockmuseum statt. Am 4. November wird das diesjährige Finale in der Grote Kerk in Enschede (Foto rechts) stattfinden.             

Gronau - Gründer und Jungunternehmer zu motivieren und zu ermutigen, ihre Geschäftsidee zielstrebig bis in die Selbstständigkeit zu verfolgen – dieses Ziel wird mit dem „Gründerstein Unternehmer Award“ verfolgt. Der Preis für die beste Unternehmensidee wird in diesem Jahr zum zweiten Mal vergeben.


Do., 18.05.2017

Gronau Wenn das kein Sommer ist!

Gronau : Wenn das kein Sommer ist!

30 Grad, fast unbewölkter Himmel – Gronau gab sich gestern sommerlich. Das Wasserlabyrinth auf dem Inselparkgelände war denn auch sofort Anlaufpunkt für viele kleine Nixen und Wassermänner, die Abkühlung suchten und fanden.


Do., 18.05.2017

Austausch von Realschule und Gymnasium Eine Woche in Frankreich

Die deutsch-französische Gruppe 

Gronau - Schüler der Fridtjof-Nansen-Realschule und des Werner-von-Siemens-Gymnasiums haben an einem deutsch-französischen Austausch mit dem Collège St. Joseph in Fontenay-le-Comte teilgenommen. Schülerin Luise hat dazu einen Bericht verfasst.


Mi., 17.05.2017

Fünf Personen festgenommen Schwerbewaffnete Polizisten stürmen Wohnung

Fünf Personen festgenommen : Schwerbewaffnete Polizisten stürmen Wohnung

Enschede - Schwerbewaffnete Polizisten haben am Mittwochmorgen in Enschede eine Wohnung durchsucht und fünf Personen festgenommen. In die Wohnung hatten Unbekannte im Dezember eine Handgranate geworfen.


Mi., 17.05.2017

Vorbereitung auf Therapie-Einsatz Da steht ein Pony im Aufzug. . .

„Cassidy“ wird im Bethesda für ihren Einsatz im Rahmen einer Therapie vorbereitet.

Gronau - Mit dem Aufzug zu fahren – das war ein echtes Erlebnis für Pony „Cassidy“ in Begleitung der Therapeutin Lina Bock aus Ochtrup und ihren Schwestern.


Mi., 17.05.2017

Naturschutzgebiet Ammerter Mark Illegaler Entwässerungsgraben zerstört Vogelparadies

Uferschnepfen und der große Brachvogel fühlten sich wohl in dem Naturschutzgebiet.

Epe - Wo früher Vögel sangen, herrscht jetzt Grabesstille. Oder vielmehr Graben-Stille. Denn irgendjemand hat mitten durch eine Fläche im Naturschutzgebiet Ammerter Mark, gerade noch auf Eper Gebiet vor der Ortsgrenze zu Nienborg, einen Graben gezogen. Die Folge: Das Gebiet ist völlig entwässert. Von Martin Borck


Mi., 17.05.2017

Ortstermin mit dem Landrat Alte Synagoge soll außerschulischer Lernort werden

Landrat Dr. Kai Zwicker (2.v.l.) besichtigte mit den Mitgliedern des Initiativkreises, Wilhelm Kemper, Josef Pieper, Heinz Krabbe und Rudolf Nacke (v.l.), das alte Synagogengebäude an der Wilhelmstraße.

Epe - Bereits vor einigen Wochen hatte der Landrat des Kreises Borken, Dr. Kai Zwicker, dem Initiativkreis „Alte Synagoge Epe“ schriftlich mitgeteilt, dass er das Anliegen der Interessengemeinschaft unterstützt. Jetzt informierte er sich vor Ort über das Projekt. Von Hans-Dieter Meyer


Mi., 17.05.2017

Enschede erwartete niederländischen Pegida-Ableger Rechtsextreme kündigen Demo an

Enschede - Der niederländische Ableger der rechtsextreme Protestbewegung Pegida hat eine Anti-Islam-Demonstration in Enschede angekündigt. Am 18. Juni soll im Stadtzentrum protestiert werden.


7426 - 7450 von 7554 Beiträgen

Das Wetter in Gronau

Heute

20°C 18°C

Morgen

24°C 13°C

Übermorgen

19°C 9°C
In Zusammenarbeit mit