Gronau
200 Vögel stellen sich Zuchtrichtern

Gronau. Im Gasthof „Gleis“ am Amtsvennweg findet am Samstag (1. November) von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag (2. November) von 10 bis 17 Uhr die große Vogelausstellung der Vogelfreunde Grenzland Gronau statt...

Dienstag, 28.10.2008, 10:10 Uhr

Gronau . Im Gasthof „Gleis“ am Amtsvennweg findet am Samstag (1. November) von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag (2. November) von 10 bis 17 Uhr die große Vogelausstellung der Vogelfreunde Grenzland Gronau statt. Die Vogelfreunde präsentieren hier eine reichhaltige Auswahl ihrer schönsten Exemplare. Für Ausstellungsleiter Klaus Priebe bestand im Vorfeld die Arbeit darin, die Räume zu inspizieren, um die 130 Quadratmeter große Ausstellungsfläche optimal auszunutzen. „Einheitliche Käfige und natürlich auch die richtige Beleuchtung spielen dabei ebenso eine Rolle, wie die herbstliche Dekoration“, erklärt Priebe. Die eigentlichen Stars des Wochenendes sind die Vögel – über 200 an der Zahl – sie stammen allesamt aus den Volieren der Hobbyzüchter und müssen sich bereits am Freitag einer Bewertung durch anerkannte Preisrichter unterziehen. Werden Clemens Krabbe und Klaus Priebe ihren Stadt- beziehungsweise Vereinsmeistertitel verteidigen können? Eine Antwort darauf gibt es am Samstagmorgen, wenn im Rahmen der offiziellen Eröffnung durch den Bürgermeister die Sieger jeweils mit einem Pokal ausgezeichnet werden.

Direkt im Anschluss daran können die Besucher die breit gefächerte, bunte und artenreiche Vogelwelt von Kanarienvögeln über Großsittiche und Papageien bis hin zu den Amazonen und Kakadus in Augenschein nehmen.

Ein Besuch der Vogelschau lohnt sich auf jeden Fall, denn neben der gefiederten Farbenpracht findet auch in diesem Jahr wieder eine große Tombola statt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/394991?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F696973%2F696976%2F
Nachrichten-Ticker