Gronau
Herbert Klümper ist neuer Zweiter Vorsitzender

Mittwoch, 24.02.2010, 10:02 Uhr

Gronau-Epe - Zahlreich waren die Mitglieder des Rassegeflügelzuchtvereins Epe jetzt zur Jahreshauptversammlung im Versammlungsraum der Ausstellungshalle beim Kegelhof Bügener erschienen. Der Erste Vorsitzende Artur Töns begrüßte sie eingangs und eröffnete die Versammlung mit der Bekanntgabe der Tagesordnung.

Nach der Totenehrung und dem Jahresbericht des Vorsitzenden verlas der Schriftführer Udo Mick das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung. Für den im vergangenen Jahr verstorbenen Kassierer hatte der Erste Vorsitzende kommisarisch die Kassenführung übernommen und legte der Versammlung den Kassenbericht vor. Die satzungsmäßige vorgeschriebene Kassenprüfung durch die Mitglieder Georg Wenker und Theo Wegener ergab keine Beanstandungen, sodass dem Vorstand und dem kommissarischen Kassierer die Entlastung erteilt wurde.

Bei den anschließenden Neu- bzw. Wiederwahlen zum Vorstand übernahm der Erste Vorsitzende die Leitung und schlug eine Verjüngung im Vorstand vor. Die Abstimmung ergab folgendes Ergebnis: Zum Ersten Kassierer wurde Domenik Blömer für den Rest der Wahlperiode gewählt. Udo Mick wurde als Erster Schriftführer in seinem Amt bestätigt. Zum neuen Zweiten Vorsitzenden wurde Herbert Klümper gewählt als Nachfolger von Franz Hollekamp, der dem Vorstand weiter als Beisitzer angehört. Rainer Große- Frericks wurde das Amt des Käfigwartes übertragen. Neu als Kassenprüfer wurde Thomas Huesmann gewählt, der mit Georg Wenker in den folgenden drei Jahren die Kasse prüfen wird.

Das Programm für 2010 wurde der Versammlung vorgestellt und einstimmig genehmigt. Natürlich nehme der Verein auch in 2010 wieder an der Müllsammelaktion der Stadt am 20. März teil, heißt es in der Mitteilung des Rassegeflügelzuchtvereins.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/293686?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F696945%2F696957%2F
Nachrichten-Ticker