Ein Leben in Glanz und Glamour
Rockmuseum erinnert an Freddie Mercury

Gronau -

Ein Leben in Glanz und Glamour – mit seinem Tod am 24. November 1991 verlor das Rockuniversum eine seiner bemerkenswertesten Persönlichkeiten – Freddie Mercury. Solo und mit „Queen“ schuf er eine gewaltige musikalische Hinterlassenschaft, die die gesamte Klaviatur des Business’ zu bedienen wusste. Stimmgewaltig bewegte sich Freddie Mercury in den Welten komplexer Klangstrukturen wie „Bohemian Rhapsody“, aber auch in den Niederungen erdigen Mitstampf-Rock’n’Rolls in der Machart von „We will rock you“.

Freitag, 21.10.2011, 09:10 Uhr

Das Rock’n’Popmuseum gibt anlässlich des 20. Todestages Freddie Mercurys Einblicke in Werk und Leben des Mannes, der 1946 auf Sansibar als Farrokh Bulsara das Licht der Welt erblickte. 200 Quadratmeter Ausstellungsfläche widmen sich den Tatsachen und Legenden, die sich um sein ereignisreiches Leben ranken. Großformatige Fotografien, ein interaktiver Zugriff auf Ausschnitte der Diskografie, filmische Sequenzen von Liveauftritten und authentische Ausstellungsstücke ermöglichen eine multiperspektivische Betrachtung des facettenreichen Künstlers. Man mag es kaum für einen Zufall halten, dass Queen mit dem glamourösen Freddie Mercury an der Front mit „Bohemian Rhapsody“ auch das Videoclip-Zeitalter auf seinen Weg schickte. So runden zwölf ausgewählte Clip-Beispiele aus der Welt bewegter Imageträger den Blick auf ihn ab.
Den Besucher begleitet bei seinem Rundgang durch die Ausstellung die Biografie Freddie Mercurys, die als Audioeinspielung den Raum und die Exponate atmosphärisch untermalt. So verwandelt die Klang-, Licht- und Raumarchitektur die Rock’n’Popgalerie des Museums in eine Soundlounge, die ein wenig von der Magie dieses Menschen, aber auch von der Wehmut des frühen Verlustes für die Musikwelt vermittelt.
► Zur Ausstellungseröffnung begrüßt das Museum Peter Freestone , den persönlichen Assistenten Freddie Mercurys. Er wird aus seiner Zeit mit dem Sänger berichten und für die Museumsbesucher eine Leibspeise von Mercury zubereiten. Beginn ist am 12. November um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/31980?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F696929%2F696933%2F
Traktoren-Konvoi legt Verkehr in Münster lahm
Landwirte-Protest gegen Argarpaket: Traktoren-Konvoi legt Verkehr in Münster lahm
Nachrichten-Ticker