Jahresversammlung wählt Vorstand
Senioren Union gut aufgestellt

Gronau/Epe -

Kontinuität an der Spitze der Senioren-Union Gronau/Epe: Manfred Daberkow wurde während der Jahresversammlung einstimmig als Vorsitzender bestätigt. Er leitet die Organisation bereits seit 1996.

Mittwoch, 11.04.2012, 07:04 Uhr

Dorothea Krause , Peter Schemitzek und Anton Oing wurden zu stellvertretenden Vorsitzenden und Liselotte Hagemann zur Schriftführerin gewählt. Erwin Aust, Konrad Barufke, Heinrich Dönnebrink, Gerhard Rohlwing sowie Paul Schulze-Dinkelborg werden den Vorstand als Beisitzer unterstützen.

Neben einem kritischen Rückblick auf das vergangene Jahr stand im Eper Hotel Ammertmann auch ein Vortrag des CDU-Geschäftsführers des Kreises Borken , Markus Jasper , auf der Tagesordnung. Jasper referierte vor dem Hintergrund der anstehenden Landtagswahlen über die aktuellen politischen Entwicklungen in Nordrhein-Westfalen und ging ausführlich auf Fragen der Kreis- und Bundespolitik ein. An den Vortrag schloss sich eine rege Diskussion mit den Teilnehmern an, bei der auch die Rolle der Senioren in Gesellschaft und Politik ein wichtiges Thema war, teilt die Senioren-Union mit. Insbesondere vor dem Hintergrund des demografischen Wandels nehme der Anteil älterer Menschen und damit auch deren Einfluss auf die politische Willensbildung in Zukunft immer mehr zu. „Dies ist vor allem auf kommunaler Ebene von Bedeutung, denn wenn wir unsere Lebensqualität verbessern und für Gronau etwas bewegen wollen, ist es wichtig, dass wir uns aktiv an den Entscheidungsprozessen vor Ort beteiligen“, erklärte der neue alte Vorsitzende, der schon jede Menge Pläne für die neue Amtsperiode im Gepäck hat.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/699530?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F696924%2F703708%2F
Wissenschaftlerin klagt erfolgreich gegen Befristung
Prozess vor dem Bundesarbeitsgericht: Wissenschaftlerin klagt erfolgreich gegen Befristung
Nachrichten-Ticker