Brand an der Straße „Vor der Steenkuhle“
Stallung geht in Flammen auf

Gronau-Epe -

Ein Brand hat am Donnerstagabend einen Schuppenkomplex an der Straße „Vor der Steenkuhle“ in Epe vernichtet

Donnerstag, 31.05.2012, 18:05 Uhr

Brand an der Straße „Vor der Steenkuhle“ : Stallung geht in Flammen auf
In voller Ausdehnung brannte am Donnerstagabend diese Stallung an der Straße „Vor der Steenkuhle“ beim Eintreffen der Feuerwehr. Foto: Klaus Wiedau

. Gemeldet wurde das Feuer um kurz von 19 Uhr. Beim Eintreffen der Wehr stand die aus Holz und Eternitplatten bestehende Stallung bereits lichterloh in Flammen. Mit lauten Knallgeräuschen platzten zu diesem Zeitpunkt die Eternitplatten unter der Hitze – Teile der Platten flogen dabei wie Geschosse durch die Gegend. Den Feuerwehrleuten gelang es trotz der um sich greifenden Flammen einige im Stall untergebrachte Hühner lebend aus dem Inneren zu holen. Zur Brandursache und zur Schadenshöhe machte die Polizei vor Ort während der Löscharbeiten noch keine Angaben. Die Feuerwehr wurde indes nicht zum ersten Mal zu dieser Einsatzstelle gerufen: Bereits im Herbst, so erinnerten sich Einsatzkräfte, sei ein anderer Teil der Stallung in Flammen aufgegangen – daran erinnerten jetzt noch die verkohlten Holzbalken Foto:

Klaus Wiedau

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/806091?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F696924%2F739844%2F
Klima-Aktivisten fordern stadtweite City-Maut
Aktivisten von „Fridays for Future“ präsentierten am Freitagnachmittag ihre Forderungen an die Stadt Münster.
Nachrichten-Ticker