Wiedereröffnung des Airports Twente rückt weiteren Schritt näher
Betreiber für Flughafen gefunden

Enschede -

Unternehmer Dik Wessels hat offenbar einen Partner gefunden, mit dem er die Wiedereröffnung des Airports Twente als Zivilflughafen verwirklichen kann: Der Flugzeugabfertiger Aviapartner soll den Airport betreiben.

Donnerstag, 28.03.2013, 18:03 Uhr

Der Flughafen Twente. Die Wiedereröffnung als ziviler Airport ist erneut einen Schritt nähergekommen.
Der Flughafen Twente. Die Wiedereröffnung als ziviler Airport ist erneut einen Schritt nähergekommen. Foto: Jürgen Peperhowe

Bei Aviapartner handelt es sich um ein Unternehmen, das auf 30 europäischen Flughäfen aktiv ist und das erforderliche Know how für den Betrieb des Flugplatzes hätte. Unter anderem bietet Aviapartner Bodenabfertigungs- und Cargodienstleistungen.

Wessels , Chef des finanzstarken Twenter Konzerns Reggeborgh Groep, bringt seinerseits viel Erfahrung bei der Entwicklung von Gewerbegebieten mit. Enschedes Bürgermeister Peter den Oudsten, gleichzeitig Vorsitzender der Area Development Twente , die mit der Entwicklung des Flughafengebiets betraut ist, begrüßte die Vereinbarung der beiden Partner. Die Verhandlungen über die exakten Vertragsinhalte laufen noch.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1582239?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F1779513%2F1779523%2F
Nachrichten-Ticker