Schätz-Aktion des Uganda-Kreises
Auf den Zentimeter genau

Gronau-Epe -

Beim Pfarrfest der St.-Agatha-Gemeinde galt es, die Größe des Chorkreuzes hoch oben auf dem Kirchendach richtig zu schätzen. Auf den Zentimeter genau – 3,33 Meter – ist das Johannes Kernebeck gelungen. Damit hat er bei der Schätz-Aktion des Uganda-Kreises den ersten Preis gewonnen: zwei Eintrittskarten für das Gastspiel von Horst Lichter in der Bürgerhalle, gestiftet von den Westfälischen Nachrichten.

Montag, 16.09.2013, 11:09 Uhr

Nur einen Zentimeter daneben lag Heinrich Holtkamp . Der Zweitplatzierte gewann eine Drei-Liter-Flasche Prosecco. Dritter wurde Markus Hörmann , der sich über einen Gutschein für einen Sonntagsbrunch im Kleinen Kaffeehaus freuen konnte.

Marlies und Hermann Busche , die das Schätzspiel für den Uganda-Kreis organisiert hatten, übergaben am vergangenen Freitagnachmittag die Preise an die glücklichen Gewinner oder deren Verwandte.

Mit der Aktion hat der Kreis 713 Euro eingenommen. Das Geld ist für die Sanierung des Kirchendachs der Partnergemeinde St. Agatha in Lwebitakuli in Uganda bestimmt.

„Wir danken allen, die bei der Aktion mitgemacht und unsere Arbeit so unterstützt haben“, sagte Hermann Busche.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1913906?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F1779513%2F2009872%2F
Ein neuer Standort wäre schön
Julia Möller und Mischa Khorchidi Gilawei im „SpecOps“ an der Von-Vincke-Straße. Sie geben die Räume auf – und suchen für das Projekt eine neue Heimat in Münster.
Nachrichten-Ticker