Die Gronauer Schlagersängerin Danielle veröffentlicht ihre erste CD
Ein Kindheitstraum wird wahr

Gronau-Epe -

„Danielle – Wenn nicht jetzt . . .“ – der Name ihres ersten eigenen Albums ist Programm. Gut sieben Monate intensiver Arbeit stecken in dieser CD, die morgen auf den Markt kommt und mit der sich Danielle (alias Daniela Greven) einen Kindheitstraum erfüllt.

Donnerstag, 24.07.2014, 07:07 Uhr

Danielle zeigt stolz Poster zu den ausgekoppelten Singles sowie ihre erste CD, die morgen veröffentlicht wird.
Danielle zeigt stolz Poster zu den ausgekoppelten Singles sowie ihre erste CD, die morgen veröffentlicht wird. Foto: Angelika Hoof

Der ersten Single-Auskopplung „Wenn nicht jetzt“, die seit ihrem Erscheinen schon acht Wochen lang in den Top 100 der Party- und Schlagercharts war, folgte am 27. Juni die zweite Single-Auskopplung „Spiel mit mir“. Doch das war nur der Anfang des Eper Sternchens am großen Himmel der deutschen Schlagermusik.

Groß war die Freude bei Daniela Greven , als sie im Juli nun ihr erstes Album in den Händen hielt. Vergessen waren die unzähligen Stunden, die sie für jeden Song im Musikstudio in Merzenich bei ihrem Produzenten Denny Fabian verbringen musste. Vergessen waren auch die fünf- bis sechsstündigen Dreharbeiten für die dreiminütigen Musikvideos. Unvergesslich hingegen werden für die Wahl-Eperanerin jedoch die Aufnahmen zu den Musikvideos im Rock’n’Pop-Museum und im Spielcasino in Enschede bleiben. „Das hat richtig Spaß gemacht“, erzählt Daniela Greven mit einem Lachen im Gesicht und eben diesen Spaß am Singen sieht man ihr in den Videos auch an.

„Wo ist nur die Zeit geblieben?“, fragen sich Daniela Greven und ihr Lebensgefährte Karl Hundsbüscher , die seit nunmehr vier Jahren auf dieses Album hingearbeitet haben. So lange ist es nämlich her, dass Karl Hundsbüscher auf das außergewöhnliche Talent seiner Freundin aufmerksam wurde. „Rein zufällig waren mir alte Tonträger von Daniela in die Hände gefallen. Schon beim ersten Reinhören war klar: Diese Stimme darf nicht in der Schublade verkümmern, mit dieser Stimme muss sie auf die Bühne“, erinnert sich Hundsbüscher.

Es folgten erste Auftritte auf Stadt- und Schützenfesten, Geburtstagsfeiern, Hochzeiten, Gala-Abenden und Firmenjubiläen, bei denen Danielle Hits von Helene Fischer, Andrea Berg oder auch Beatrice Egli performte.

Doch das alleine war Daniela Greven letztendlich nicht genug. „Mein großer Wunsch war es, auf der Bühne das Publikum mit meinen eigenen Hits zu begeistern“, hatte die Eperanerin ein klares Ziel vor Augen.

Im Dezember 2013 lernte sie den Produzenten Denny Fabian kennen, der ihr die Produktion einer eigenen CD beim Plattenlabel Pulsschlag Music anbot. Wenn nicht jetzt, wann dann, dachten sich Daniela Greven und Karl Hundsbüscher.

„Aus Dingen, die mich bewegen, komponierte Denny die Songtexte für das Album, das ab dem 25. Juli im Handel ist“, strahlt Daniela Greven, die mit ihren Liedern Woche für Woche Fans zwischen zehn und 99 Jahren begeistert. Auch in Gronau wird Danielle in Kürze zu sehen sein und zwar am 16. August (Samstag) auf dem Gelände vor dem Rock’n’Popmuseum, wo ab 17 Uhr die wohl größte Schlagerparty des Münsterlands steigt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2632614?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F2577582%2F4848781%2F
Raffaela Busse arbeitete ein Jahr lang in der Antarktis
Leben und arbeiten bei minus 75 Grad Celsius: Raffaela Busse hat in der Antarktis viel erlebt und unvergessliche Eindrücke sammeln können.
Nachrichten-Ticker