Gronau
Sing- und Spieltag für einen wohltätigen Zweck

Nach einigen Wochen Vorbereitung für ein neues Singspiel gönnten sich die Gronauer Dinkelspatzen einen Sing- und Spieltag im Paul-Gerhardt-Heim. Zum Abschluss des Tages führten sie mit ihrer Chorleiterin Martha Szöcs eine kurze Vertonung der Schöpfungsgeschichte von John Rausek und Birgit Wahren vor vollem Haus auf. Auf Anregung der Dinkelspatzen wurde für die Kindernothilfe gesammelt. Ein Betrag in Höhe von 130 Euro kam zusammen. Das nächste Projekt, nämlich die Vorbereitung auf das Singen am Heiligabend in der Evangelischen Stadtkirche, beginnt nach den Herbstferien am 21. Oktober. Die Proben finden dienstags zwischen 16.30 und 17.30 Uhr im Walter-Thiemann-Haus statt. Singfreudige Kinder zwischen sechs und neun Jahren sind willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Donnerstag, 02.10.2014, 14:10 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2781497?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F2577582%2F4848778%2F
Mopsdame Wilma ist wieder da
Ein deutsches Hundeleben kann ganz schön turbulent sein: Edda, von ihrem jetzigen Frauchen in Wilma umbenannt, hat in ihrem jungen Hundeleben schon einen Streifen mitgemacht.
Nachrichten-Ticker