Lesung
„Geschichte eines ungestümen Herzens“

Gronau -

„Geschichte eines ungestümen Herzens“ lautet der Titel – um das mutige Leben deutschsprachiger Autorinnen während der Verfolgung durch das NS-Regime, im Exil und in den Nachkriegsjahren geht es bei einer Lesung von Anja Bilabel am Freitag (7. November).

Montag, 03.11.2014, 12:11 Uhr

Die ausgesuchten Gedichte und Romanausschnitte stammen von sechs Frauen ( Nelly Sachs , Gertrud Kolmar, Rose Ausländer, Inge Müller, Mascha Kaleko und Johanna Moosdorf), die durch das Schreiben ihre Stärke wiederfanden. In ihren Texten wird nicht die Opferrolle hervorgehoben, sondern der Widerstand, den diese Frauen leisteten. Immer wieder fragten sie sich, wie es zu den schrecklichen Taten im Nationalsozialismus kommen konnte.

Neben der politischen Historie stellt der Abend auch das Alltagsleben der Frauen, ihre Liebe in den Vordergrund, erzählt von ihrer Leidenschaft zum Schreiben und dem daraus resultierenden öffentlichen Widerstand. Der Abend tangiert auch das Schreiben selbst als wahrste Stimme, die spricht – in und zwischen den Zeilen, als Waffe und auch als Ventil zur Verarbeitung traumatischer Erlebnisse.

Anja Bilabel , Sprecherin und Schauspielerin, bekannt aus Hörfunk und Theater, rezitiert die spannenden, sensiblen, fantasievollen, aufrüttelnden wie mutigen Texte der Frauen und gibt Einblicke in ihr Leben.

Musik wird an dem Abend von der renommierten Violinistin und münsterischen Konzertmeisterin Sabine Fröhlich dargeboten.

Mit ihrem „Lauschsalon“ und seinen spannenden Salonprogrammen ist Anja Bilabel bundesweit erfolgreich.

Die Lesung ist eine Kooperationsveranstaltung von Stadtbücherei, Volkshochschule und Gleichstellungsstelle. Sie beginnt am kommenden Freitag um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei. Der Eintritt kostet sieben Euro (ein Getränk ist inklusive).

Anmeldungen werden ab sofort bei der Stadtbücherei Gronau ( ✆ 02562 12442) und bei der Euregio-VHS ( ✆  02562 12666) entgegengenommen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2849149?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F2577582%2F4848777%2F
Suche nach Einbrechern: Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto
Diebstahl von Tresor: Suche nach Einbrechern: Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto
Nachrichten-Ticker