Gronau
Gasleck nach Diebstahl von Kupferleitung

Enschede -

Ein Kupferdieb hat am Mittwochabend in Enschede ein Gasleck verursacht. Passanten hatten gegen 20 Uhr Gasgeruch in der Nähe eines leerstehenden Gebäudes am Volksparksingel bemerkt und Alarm geschlagen. Die Gaszufuhr wurde daraufhin abgesperrt. Die Feuerwehr dichtete das Leck ab, teilte die Polizei Twente Donnerstag mit. Es stellte sich heraus, dass das Leck durch den Diebstahl einer Kupferleitung verursacht worden war. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Donnerstag, 13.11.2014, 17:11 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2874177?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F2577582%2F4848777%2F
Nachrichten-Ticker