Gronau
Kind bei Unfall leicht verletzt

Gronau -

Bei einem Verkehrsunfall ist am Mittwoch gegen 16.40 Uhr auf der Ochtruper Straße ein Kind leicht verletzt worden. Als eine 21-jährige Rettungssanitäterin aus Gronau mit einem Rettungswagen den Hof einer Werkstatt verlassen und nach rechts auf die Ochtruper Straße einbiegen wollte, übersah sie den siebenjährigen Jungen aus Gronau. Dieser hatte mit seinem Fahrrad den südlichen Geh-und Radweg von der Albrechtstraße kommend in Richtung Innenstadt befahren. Bei dem Zusammenprall verletzte sich der Junge leicht. Er wurde in Begleitung seines Vaters mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden ist gering.

Freitag, 16.01.2015, 16:01 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3005385?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F4848763%2F4848775%2F
Nachrichten-Ticker