Bezirksregierung macht der SGW Druck
Doppelt verrohren – oder dicht machen

Gronau -

Die Bezirksregierung Arnsberg macht der Salzgewinnungsgesellschaft Westfalen (SGW) in Sachen Amtsvenn Druck: Bis zum Jahresende soll das Unternehmen entweder einen Betriebsplan für die Umrüstung der drei Ölkavernen auf eine Doppelverrohrung oder einen Betriebsplan für die Ausspeicherung des Öls und ein Konzept für die dauerhaft sichere Verwahrung der Kavernen vorlegen.

Donnerstag, 27.08.2015, 07:08 Uhr

Die Bezirksregierung Arnsberg macht der Salzgewinnungsgesellschaft Westfalen (SGW) in Sachen Amtsvenn Druck: Bis zum Jahresende soll das Unternehmen entweder einen Betriebsplan für die Umrüstung der drei Ölkavernen auf eine Doppelverrohrung oder einen Betriebsplan für die Ausspeicherung des Öls und ein Konzept für die dauerhaft sichere Verwahrung der Kavernen vorlegen. Ein entsprechendes „behördliches Verlangen“ habe seine Behörde der SGW gegenüber bereits vor zwei Monaten auf den Weg gebracht, so Werner Isermann , Pressesprecher der zuständigen Abteilung Bergbau der Arnsberger Bezirksregierung.

Behördliches Verlangen? „Das ist mehr als eine Bitte, aber noch keine Anordnung“, erläutert Isermann den Begriff. Eine Anordnung sei deshalb noch nicht das Mittel der Stunde, weil es ja die Option gebe, dass die Doppelverrohrung (und damit ein höherer Sicherheitsstandard) bei den Ölkavernen zum Tragen kommen könne. Liege ein Betriebsplan dafür nicht bis zum Fristende vor, werde die Bergbehörde die Ausspeicherung und die dauerhaft sichere Stilllegung der Kavernen anordnen, lässt Isermann keinen Zweifel am geplanten Vorgehen.

Indes: Aus Zwischentönen in Werner Isermanns Stellungnahme wird deutlich, dass die SGW – wohl auch in Absprache mit dem Energiebevorratungsverband (EBV) und der BP (deren Rohöl im Venn lagert) – auf eine Fortsetzung des Kavernenbetriebes setzt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3468739?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F4848763%2F4848768%2F
Cueto haucht Preußen in Jena neues Leben ein
Fußball: 3. Liga: Cueto haucht Preußen in Jena neues Leben ein
Nachrichten-Ticker