Grün-Weiße Sause“ mit DKMS-Registrierung am Wolbertshof
Spaß haben und Gutes tun

Epe -

Zur „Grün-Weißen Sause“ lädt die Jugendabteilung von Vorwärts Epe ein. Auf dem Programm stehen Musik und Unterhaltung, aber auch die Unterstützung einer guten Sache. Beginn ist am morgigen Sonntag um 11 Uhr auf dem Gelände von Vorwärts Epe am Wolbertshof.

Samstag, 04.06.2016, 09:06 Uhr

Zur „Grün-Weißen Sause“ lädt die Jugendabteilung von Vorwärts Epe am Sonntag ein.
Zur „Grün-Weißen Sause“ lädt die Jugendabteilung von Vorwärts Epe am Sonntag ein. Foto: Klaus Wiedau

Um 11 Uhr ist zunächst Anpfiff für ein Spiel der B1 gegen die Spielvereinigung Ibbenbüren . In der Zeit von 13 bis 15.30 Uhr ist ein internes Juxturnier geplant. Teilnehmer sind die Mini-D-Jugend und die U9/U11 der JSG.

Im Rahmen der „ Sause “ findet zudem eine Registrierungsaktion für Stammzellenspender statt. Menschen, die an Blutkrebs erkrankt sind, haben oft nur eine Möglichkeit zu überleben: eine Stammzellspende von einem passenden Spender. Auf genau solch eine Chance wartet auch der kleine Bayern-Fan Jasin. Je mehr Menschen sich als Stammzellspender bei der DKMS registrieren, desto höher ist auch die Wahrscheinlichkeit, dass erkrankte Menschen eine neue Chance auf Leben bekommen. Vorwärts Epe hat sich dafür bei den Fußball-Helden angemeldet.

Ab 16.30 Uhr wird dann der Sänger der „Café Nova Staudertrinkers“, Thomas „Sandy“ Sandgathe, zu Gast sein. Er hat Lieder geschrieben und veröffentlicht, etwa „Meine Heimat, meine Liebe“ oder „Meine Stadt = Rot-weiß Essen“. Im Stadion und in Fan-Bussen kann sie jeder RWE-Fan mitsingen. Statt Gage zu verlangen, sammelt er seit langem Geld für die Aktion „Herzenswünsche“.

Und natürlich ist während der „Grün-Weißen Sause“ auch für das Drumherum gesorgt: Cafeteria, Grill- und Imbiss-Stand sowie eine Cocktailbar, Hüpfburg und das Spaßmobil stehen bereit.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4053997?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F4848750%2F4848757%2F
Nachrichten-Ticker