Kinderfest der Brooker Schützen und der SG
Anna-Lena setzt sich durch: Kinderkaiserin im Brook

Gronau -

Ausgelassene Stimmung herrschte beim Kinderfest der Brooker Schützen und dem Jugendabschluss der Spielgemeinschaft Gronau. Über 100 Kinder beteiligten sich am Sport- und Spielenachmittag. Höhepunkt war das Kinderkönigschießen. In diesem Jahr gibt es bei der Schützengesellschaft Brook-Specht­holtshook sogar eine Kinderkaiserin: Anna-Lena Könning setzte sich bei einer Vielzahl Titelaspiranten beim Schießen durch. Als Kinderkönig wählte sie sich Niklas Heegemann.

Montag, 13.06.2016, 07:06 Uhr

Jubel beim Schützenfestauftakt  im Brook-Spechtholtshook: Mit Konfettiregen hat sich die neue Kinderkaiserin Anna-Lenna Könning mit ihrem Kinderkönig Niklas Heegemann feiern lassen.
Jubel beim Schützenfestauftakt  im Brook-Spechtholtshook: Mit Konfettiregen hat sich die neue Kinderkaiserin Anna-Lenna Könning mit ihrem Kinderkönig Niklas Heegemann feiern lassen. Foto: Rainer Doetkotte

Beim Siegerfoto gab es neben Jubel sogar Konfettiregen in Schwarz, Rot und Gold für den neuen Kinderthron. Zu dem gehören auch die jungen Ehrendamen Marie Doet­kotte, Angelina Kudlik, Antonia Quiel und Jill Terstege.

Auf der Sportanlage von SG Gronau am Spechtholtshook wuselten die Kinder zwischen den Spieleständen, Fußballspielen, der Hüpfburg oder der Popcornmaschine hin und her. Wegen der Fülle der Teilnehmer mussten sich die Kinder auch in Geduld üben und schon einmal den Mitspielern bei ihrer Geschicklichkeit beim Klopapierschießen oder beim Einparken von Spielzeugautos zusehen.

Schützenfeststimmung kam zusätzlich auf, als die Musiker vom Spielmannszug der Erlöserkirche ihre Aufwartung machten und die passende Marschmusik mitbrachten. Jedes Kind erhielt ein kleines Geschenk mit nach Hause, und am Ende des Tages kam dann doch noch die Schwammwand zum Einsatz. Das sommerliche Wetter machte es möglich.

Viele Kinder freuten sich, einmal die amtierende Brooker Majestät mit seinen Thronmitgliedern oder auch ihren SG-Fußballtrainer mit dem Schwamm so richtig nass zu machen. Und der neue Kinderthron freut sich schon auf die Kutschfahrt am nächsten Samstag (18. Juni). Beim Festumzug durch den Vereinsbezirk steht für Kaiserin Anna-Lena mit ihrem Gefolge extra eine Kinderkutsche bereit.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4074285?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F4848750%2F4848757%2F
Erster Stammtisch für Wilsberg-Fans
Für Münster fast schon Routine
Nachrichten-Ticker