Gronauer Wasserturm
Lesung und Turmtag im Stadt-Wahrzeichen

Gronau -

Um Literatur lokaler Schriftsteller geht es am Samstag – um den Wasserturm selbst am Sonntag. Zu beiden Aktionen laden die Stadtwerke ein.

Mittwoch, 22.06.2016, 12:06 Uhr

Der Gronauer Wasserturm ist am Wochenende Kulisse für zwei Veranstaltungen.
Der Gronauer Wasserturm ist am Wochenende Kulisse für zwei Veranstaltungen. Foto: Klaus Wiedau

Die Stadtwerke laden am kommenden Sonntag von 13 bis 17 Uhr zur kostenlosen Besichtigung in den Gronauer Wasserturm ein. Die Besucher können den Turm an diesem Tag bis in die Spitze hinein erklimmen. Aus Feuerschutzgründen dürfen immer nur fünf Personen gleichzeitig bis ganz nach oben, daher können sich Wartezeiten ergeben. Vor Ort steht Hanspeter Dickel den Besuchern Rede und Antwort.

Schon am Vorabend, nämlich am Samstag (25. Juni), lädt Hanspeter Dickel zur 39. Lesung in den Wasserturm. Als Gast begrüßt er den aus Gronau stammenden Autor Hermann Mensing mit Prosa und neuen Gedichten. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Restkarten gibt es noch im Vorverkauf im Kundenzentrum der Stadtwerke an der Laubstiege. Die Karten kosten pro Stück zwölf Euro, pro vorgelegter Stadtwerke Plus-Service-Card gibt es eine ermäßigte Karte für sechs Euro. Im Eintrittspreis ist ein Freigetränk enthalten.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4098548?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F4848750%2F4848757%2F
Fünf Tatverdächtige nach Geldboten-Coup festgenommen
„Aktenzeichen XY .. ungelöst“: Fünf Tatverdächtige nach Geldboten-Coup festgenommen
Nachrichten-Ticker