Evangelisch-Kirchliche Männerdienst ehrte langjährige Mitglieder
Vorstand wurde komplettiert

Gronau -

Der Evangelisch-Kirchliche Männerdienst EKMD hat am Samstag seine Jahreshauptversammlung im Thiemann-Haus durchgeführt. Nachdem der 1. Vorsitzende Bernhard Vorrink die Kassenlage vorgestellt und die beiden Kassenprüfer Horst Goeters sowie Wolfgang Müller die vorbildliche Führung der Kassengeschäfte bestätigt hatten, wurde der Vorstand entlastet.

Montag, 13.03.2017, 07:03 Uhr

Der Gesamtvorstand des EKMD Gronau. 
Der Gesamtvorstand des EKMD Gronau.  Foto: Angelika Hoof

Der aktuelle Vorstand um den Vorsitzenden Vorrink , den 2. Vorsitzenden Kurt Wiezorrek, den geistlichen Beirat Pfarrer Uwe Riese, die beiden Schriftführer Sven Goeters und Johanna Schwoch, die Beisitzer Thomas Adamsky, Sven Goeters, Berthold Janßen, Manfred Meyer, Inge Nüse, Herbert Nüse, Julia Rösner, Monika Schwarzer, Johanna Schwoch, Konrad Tenfelde, Christina Thiele und Erika Winter, wurde durch die Wahl von Horst Goeters als 1. Kassenprüfer sowie Karl Schödel als 2. Kassenprüfer komplettiert.

Nach dem Ausblick auf die kommenden Aktivitäten (6. Mai Maifeier, Restaurant Driland mit Kaffeetafel und Kulturprogramm, 7. bis 13. Mai Fahrt in die Holsteinische Schweiz, 25. Mai Waldgottesdienst, 9. Juni Fahrt nach Südlohn zum Turmhaus Pralinen-Manufaktur, Theaterfahrten mit Manfred Meyer) endete die Jahreshauptversammlung mit der Ehrung von Karl Schödel, Gerd und Emmi Höötmann für 25-jährige Mitgliedschaft.

Der Vorsitzende (l.) mit den geehrten Mitgliedern Karl Schödel sowie Gerd und Emmi Höötmann (v.l.).

Der Vorsitzende (l.) mit den geehrten Mitgliedern Karl Schödel sowie Gerd und Emmi Höötmann (v.l.). Foto: Sven Goeters

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4698249?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F4848746%2F4848747%2F
Nachrichten-Ticker