Kinderflohmarkt am Paul-Gerhardt-Heim
Alles rund ums Kind

Gronau -

Der Kinderflohmarkt am Paul-Gerhardt-Heim findet am Samstag (24. Juni) statt. Kinderspielzeug, -kleidung und -bücher und alles andere rund ums Kind können zum Verkauf angeboten werden. Die Einnahmen bleiben bei den Verkäufern. Einen Tisch oder eine Decke und Wechselgeld sollte jeder mitbringen. Die Standgebühr ist ein Kuchen oder ein Salat.

Montag, 19.06.2017, 08:06 Uhr

Rund ums Paul-Gerhardt-Heim s
Rund ums Paul-Gerhardt-Heim s Foto: privat

Es wird auch einen Stand mit Flohmarktartikeln für Erwachsene geben. Dazu werden noch gut erhaltene Flohmarktspenden gesucht. Diese können am Freitag (23. Juni) zwischen 16 und 17 Uhr am Paul-Gerhardt-Heim abgegeben werden. Der Erlös aus diesem Flohmarktstand ist für den Förderverein Paul-Gerhardt-Heim bestimmt.

Wie im vergangenen Jahr wird Herr Baring zusammen mit den Mitgliedern der Ostdeutschen Stube wieder selbst gemachte Würstchen zum Verkauf anbieten: Wer also Kuchen und Kaffee, Würstchen und Salat zu kleinen Preisen in netter Gesellschaft genießen möchte, ist herzlich eingeladen.

Der Kinderflohmarkt findet von 12 bis 16 Uhr am Paul-Gerhardt-Heim, Gildehauser Straße 170, nach Möglichkeit draußen, statt. Wer einen Flohmarktstand aufbauen möchte, meldet sich bitte an bei Birgit Kusnatzky, ✆ 02562 97928 (nach 18 Uhr, Anrufbeantworter, bitte Telefonnummer hinterlassen) oder bei Pfarrerin Claudia de Wilde per WhatsApp 0174 394 3281.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4938472?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
So hat Münsters Karnevalsprinz Altweiber gefeiert
Mit Prinz Thorsten II. auf Tour: So hat Münsters Karnevalsprinz Altweiber gefeiert
Nachrichten-Ticker