Heike Fischer siegt beim fünften Schreibwettbewerb der Westfälischen Reihe
Buchgewinn dank Bauchgefühl

Münster -

„Vielleicht lag es am freien Genre, dass die Teilnahme und das Niveau beim diesjährigen Schreibwettbewerb so hoch wie nie waren“, freut sich Maike Schößler, die Autorenberaterin der Westfälischen Reihe. Der Selbstverlag der Unternehmensgruppe Aschendorff hatte zum 5. Mal zur Teilnahme am Schreibwettbewerb aufgerufen. Fast 100 fix und fertige Manuskripte aus ganz Deutschland erreichten die Verlagsmitarbeiter in den vergangenen Wochen. „Die Autoren haben uns mit ihren vielfältigen Beiträgen überrascht“, sagt Anna Sonnabend, Produktverantwortliche bei der Westfälischen Reihe. Neben schwärmerischen Romanen und spannenden Krimis gab es Biografien und Kurzgeschichtensammlungen, gereimte Kindergeschichten und sogar ein Drehbuch für ein Theaterstück.

Donnerstag, 13.07.2017, 10:07 Uhr

Heike Fischer (rechts), Gewinnerin des diesjährigen Schreibwettbewerbs der Westfälischen Reihe, nimmt die ersten Exemplare ihres Buches von Autorenberaterin Maike Schößler entgegen (li.).
Heike Fischer (rechts), Gewinnerin des diesjährigen Schreibwettbewerbs der Westfälischen Reihe, nimmt die ersten Exemplare ihres Buches von Autorenberaterin Maike Schößler entgegen (li.). Foto: Maximilian Degenkolbe

Doch am Ende des Tages konnte nur ein Manuskript gewinnen und veröffentlicht werden. „Aus der Fülle der Einsendungen stach Heike Fischers Buch hervor“, sagt Maike Schößler . „Sie hat einen fundierten Lebensratgeber verfasst, der sehr persönlich ist. Außerdem mit einem Thema, das vermutlich viele Menschen anspricht – das Bauch- und Kopfgefühl.“ Mut-, Wut- und Atemübungen für den Leser sowie Tipps zur eigenen Wertschätzung runden den Ratgeber ab.

Heike Fischer aus Münster ist Gesundheitsberaterin, Yogalehrerin, Atemcoach, Trainerin für multiple Stressbewältigung und Autorin. Ihr Buch „Wer sagt mir eigentlich wo’s lang geht? Kopf oder Bauch?“ beruht auf ihrem eigenen Weg: „Nach der Trennung von meinem Partner war ich am Ende. Mein Rucksack mit nicht gefühlten Gefühlen platzte auf und lähmte mich. Schritt für Schritt stellte ich mich diesen Gefühlen, sortierte sie und lernte mich kennen und lieben.“

Das Gewinnerbuch „Wer sagt mir eigentlich wo’s lang geht? Kopf oder Bauch? – Ein Erfahrungsbericht zum Mitmachen“ von Heike Fischer ist im Buchhandel erhältlich und im Shop der Westfälischen Reihe. Paperback 978-3-95627-644-6 (13,90 Euro); Hardcover 978-3-95627-645-3 (20,90 Euro); e-Book 978-3-95627-646-0 (8,90 Euro) 

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5006305?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker