Cambridge-Zertifikate am Werner-von-Siemens-Gymnasium verliehen
Weltweite Anerkennung garantiert

Gronau -

Über den Erhalt ihrer Cambridge-Zertifikate freuten sich jetzt die Schülerinnen und Schüler des Werner-von-Siemens-Gymnasiums, die im vergangenen Juni an den offiziellen Prüfungen für das First Certificate in Englisch (FCE) und das Cambridge Advanced Certificate (CAE) teilgenommen hatten. 14 Prüflinge des Gymnasiums nahmen das von ihnen angestrebte Zertifikat entgegen, vier weitere erhielten Urkunden mit dem genauen Nachweis über ihr in diesen Prüfungen erreichtes Englischniveau.

Samstag, 16.09.2017, 09:09 Uhr

Die Teilnehmer der Cambridge-AG mit Kursleiterin Sandra Holthaus (links) und dem kommissarischen Schulleiter Burkhard Kleinke (rechts). Auf dem Foto fehlen die inzwischen verabschiedeten Abiturienten, die teilgenommen hatten.
Die Teilnehmer der Cambridge-AG mit Kursleiterin Sandra Holthaus (links) und dem kommissarischen Schulleiter Burkhard Kleinke (rechts). Auf dem Foto fehlen die inzwischen verabschiedeten Abiturienten, die teilgenommen hatten. Foto: Werner-von-Siemens-Gymnasium

Das Werner-von-Siemens-Gymnasium hatte im vergangenen Schuljahr Schülerinnen und Schüler von Klasse 9 bis zum Abiturjahrgang in zwei Arbeitsgemeinschaften (begleitet von den Lehrkräften Rasch und Holthaus) auf die Teilnahme an den Prüfungen vorbereitet, die zum Teil am Gymnasium sowie an der VHS in Münster stattfanden. Die Arbeitsgemeinschaften im aktuellen Schulhalbjahr beginnen Ende September.

Die Cambridge-Zertifikate gen genießen, wie es in einer Mitteilung des Gymnasiums weiter heißt, weltweite Anerkennung in Studium und Berufsleben und stellen für den weiteren Lebenslauf der Schülerinnen und Schüler eine herausragende zusätzliche Qualifikation dar, so das Werner-von-Siemens-Gymnasium.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5152905?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Wilsberg-Dreh am Freitag in Münster
Nach Bielefeld nun auch in Münster: Heinrich Schafmeister und Leonard Lansink im Innenhof des Alten Rathauses in Bielefeld am roten Volvo, der in den ersten Wilsberg-Jahren eine Rolle spielte und nun für eine Folge zurückkehrt.
Nachrichten-Ticker