Keller eines Mehrfamilienhauses
Eimer mit Kippen geriet in Brand

Gronau -

Im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Kurt-Ackermann-Straße geriet am Sonntagnachmittag um kurz nach 16 Uhr aus noch ungeklärter Ursache ein Eimer mit Zigarettenkippen in Brand.

Sonntag, 29.10.2017, 18:10 Uhr

Diese Kippen setzten den Eimer in Brand.
Diese Kippen setzten den Eimer in Brand. Foto: Wiedau

Im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Kurt-Ackermann-Straße geriet am Sonntagnachmittag um kurz nach 16 Uhr aus noch ungeklärter Ursache ein Eimer mit Zigarettenkippen in Brand. Anwohner verständigten die Feuerwehr. Die hatte den „Großbrand“ schnell gelöscht: der Eimer wurde rausgetragen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5254160?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker