Schneematsch auf der Überholspur
Drei Verletzte bei Zusammenstoß auf der B 54

Gronau -

Schnee und Glätte haben auf der B 54 am Samstagabend zu einem schweren Unfall geführt. Drei Menschen wurden verletzt, einer davon schwer. Die Bundesstraße wurde etwa zwei Stunden lang gesperrt.

Samstag, 09.12.2017, 20:12 Uhr

Der Pkw des 20-Jährigen kam am Fahrbahnrand zum Stehen.  
Das Auto des 20-Jährigen kam am Fahrbahnrand zum Stehen.Die Feuerwehr kümmerte sich um den Verletzten im Wagen. Foto: Martin Borck

Ersten Angaben der Polizei zufolge war ein 20-jähriger Autofahrer aus Münster gegen 19.20 Uhr mit seinem Pkw aus Richtung Enschede in Richtung A 31 unterwegs. Er befand sich auf der Überholspur, als er etwa einen Kilometer vor der Autobahn wegen Schneematschs ins Schleudern kam.

Er geriet in den Gegenverkehr, wo er mit einem VW-T5 zusammenstieß. Dieser geriet auf den Seitenstreifen und die Böschung, wo er liegenblieb. Der Wagen des 20-Jährigen, der bei dem Zusammenstoß leicht verletzt wurde, kam etwa 100 Meter weiter am Rand der Fahrbahn zum Stehen.

Die Feuerwehr kümmerte sich um den Schwerverletzten im VW.

Die Feuerwehr kümmerte sich um den Verletzten im VW. Foto: Martin Borck

In dem VW saßen drei Personen. Der 49-jährige Fahrer aus Paderborn wurde leicht verletzt, der 33-jährige Beifahrer aus Gütersloh blieb unverletzt. ein weiterer Insasse blieb unverletzt. Ein weiterer Fahrzeuginsasse, ein 29-Jähriger aus Gütersloh, musste durch die Rettungskräfte der Feuerwehr Gronau aus dem Fond des Bullis mit einer Rettungsschere herausgeschnitten werden. Er wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Enschede gebracht.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die B 54 in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Gegen 21.15 Uhr war die Bundesstraße wieder frei.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5346015?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Weihnachtsbaum im Wohnzimmer: Echte Tanne oder Plastik-Baum?
Klimaschutz wird immer wichtiger: Weihnachtsbaum im Wohnzimmer: Echte Tanne oder Plastik-Baum?
Nachrichten-Ticker