Karnevalsparty in der Bürgerhalle
Abtanzen fürs Narrenvolk

Gronau -

Die Gronauer Narrengilde (GNG) und der Bürgerausschuss Karneval (BAK) präsentieren auch in diesem Jahr wieder die große Karnevalsparty in der Bürgerhalle in Gronau – direkt nach dem Umzug am 11. Februar.

Sonntag, 04.02.2018, 19:02 Uhr

Die Bürgerhalle soll auch in diesem Jahr wieder vom Narrenvolk zum Kochen gebracht werden. Direkt nach dem Karnevalsumzug am Sonntag (11. Februar) laden die Gronauer Narrengilde (GNG) und der Bürgerausschuss Karneval (BAK) zum Singen, Tanzen und Schunkeln ein.
Die Bürgerhalle soll auch in diesem Jahr wieder vom Narrenvolk zum Kochen gebracht werden. Direkt nach dem Karnevalsumzug am Sonntag (11. Februar) laden die Gronauer Narrengilde (GNG) und der Bürgerausschuss Karneval (BAK) zum Singen, Tanzen und Schunkeln ein. Foto: Confusion

Die Gronauer Narrengilde (GNG) und der Bürgerausschuss Karneval (BAK) präsentieren auch in diesem Jahr wieder die große Karnevalsparty in der Bürgerhalle in Gronau. Direkt nach dem traditionellen Umzug am Sonntag (11. Februar) heißt ein närrisches Team ab etwa 15 Uhr die Närrinnen und Narren willkommen.

In diesem Jahr ist die junge Coverband „Mood“ dabei, die sich aus niederländischen und deutschen Musikern zusammensetzt und gemeinsam mit DJ Henk von „dutchstylez“ die Bürgerhalle zum Kochen bringen wird, wie die Veranstalter prognostizieren. Die fünf jungen Entertainer von „Mood“ klingen wie ein DJ – nur dass sie eben live musizieren. Heftige Drum Beats, reißende Gitarren und fette Bass Lines sorgen für ein besonderes Erlebnis. In Kombination mit einem Front-Gesangsduo rockt die Gruppe jedes Event. Mit Ehrgeiz und Energie überzeugt „Mood“ durch Original Mixes und eine Verbindung aktueller Hits und Dauerbrenner. Unterstützt von einer Lichtshow und professioneller Tontechnik sorgt die Band zusammen mit DutchStylez „DJ Henk“ für eine Show, auf die sich alle Besucher des Karnevalsfinales freuen dürfen.

Der Eintritt zur Party in der Bürgerhalle kostet bis 18 Uhr vier Euro und ab 18 Uhr sechs Euro. Kinder bis 14 Jahre haben in Begleitung Erwachsener freien Eintritt, heißt es in einer Ankündigung.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5484673?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker