Gronau
Älterer Herr flüchtet nach Unfall

Gronau -

Nach einem Verkehrsunfall hat ein Mann am Donnerstag Fahrerflucht begangen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Autofahrer gegen 16 Uhr vom K+K-Parkplatz auf die Fahrbahn der Albrechtstraße. Dabei stieß er gegen das Heck eines Autos, mit dem ein 37-jähriger Gronauer auf der Albrecht­straße in Richtung Ochtruper Straße unterwegs war. Es kam zu einem kurzen Gespräch der beiden Unfallbeteiligten, aber nicht zum Austausch der Personalien, da sich der Unfallverursacher plötzlich entfernte. Nach Angaben des Geschädigten handelt es sich bei dem Unfallflüchtigen um einen etwa 80 bis 90 Jahre alten Mann mit kurzen grauen Haaren. Er fuhr einen grauen Pkw Nissan mit BOR-Kennzeichen. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Gronau unter 02562 9260.

Freitag, 13.04.2018, 00:04 Uhr

Nach einem Verkehrsunfall hat ein Mann am Donnerstag Fahrerflucht begangen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Autofahrer gegen 16 Uhr vom K+K-Parkplatz auf die Fahrbahn der Albrechtstraße. Dabei stieß er gegen das Heck eines Autos, mit dem ein 37-jähriger Gronauer auf der Albrecht­straße in Richtung Ochtruper Straße unterwegs war. Es kam zu einem kurzen Gespräch der beiden Unfallbeteiligten, aber nicht zum Austausch der Personalien, da sich der Unfallverursacher plötzlich entfernte. Nach Angaben des Geschädigten handelt es sich bei dem Unfallflüchtigen um einen etwa 80 bis 90 Jahre alten Mann mit kurzen grauen Haaren. Er fuhr einen grauen Pkw Nissan mit BOR-Kennzeichen. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Gronau unter ✆ 02562 9260.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5657377?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker