Einsatz für die Feuerwehr
Toaster geriet in Brand

Gronau -

Ein in Brand geratener Toaster hat am Samstagmittag einen Feuerwehr-Einsatz ausgelöst.

Samstag, 21.04.2018, 13:04 Uhr

In einem Wohnhaus an der Bentheimer Straße geriet am Samstagmittag ein Toaster in Brand.
In einem Wohnhaus an der Bentheimer Straße geriet am Samstagmittag ein Toaster in Brand. Foto: Klaus Wiedau

Ein in Brand geratener Toaster hat am Samstagmittag einen Feuerwehr-Einsatz ausgelöst. Das Haushaltsgerät war aus noch ungeklärter Ursache gegen 13.30 Uhr in einem Wohnhaus an der Bentheimer Straße in Brand geraten. Hausbewohner löschten die Flammen, alarmierte Feuerwehrleute trugen das Gerät anschließend ins Freie und lüfteten die Wohnung. Einen ersten Einsatz fuhr die Feuerwehr am Samstagmorgen bereits gegen 7.45 Uhr. An einem Bungalow am Sunderhooker Weg brannte ein Teil der Traufenschalung des Hauses. Die Feuerwehr löschte und kontrollierte die Traufenschalung dann auf versteckte Glutnester. Auch die Ursache für diesen Brand ist noch unklar.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5676435?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Endspurt im Einrichtungshaus: Höffner kurz vor der Neueröffnung
In der kommenden Woche wird der neue Höffner-Schriftzug mit Hilfe eines Autokrans an die Fassade gehängt. Ansonsten ist noch viel zu tun bis zur Neueröffnung zum 1. August. Die Tischler Markus Viertel und Volker Francke (kleines Foto) kümmern sich um den Kassenbereich.
Nachrichten-Ticker