Disput schaukelt sich hoch
Polizisten verhindern Eskalation

Gronau -

Gerade noch rechtzeitig sind Polizeibeamte am Sonntag in Gronau eingeschritten, so dass ein Konflikt unter Verkehrsteilnehmern nicht weiter eskalierte.

Montag, 16.07.2018, 18:12 Uhr

Der Streit hatte nach Angaben der Polizei gegen 19.30 Uhr auf der Ochtruper Straße seinen Ausgang genommen: Zwei Quadfahrer hatten dort einen 44-jährigen Autofahrer links und rechts überholt. Als der Autofahrer daraufhin anhielt, stoppten auch sie und zwei weitere Quadfahrer, allesamt Gronauer im Alter zwischen 20 und 24 Jahren. Die Quadfahrer umringten den 44-Jährigen und begannen einen Disput mit ihm.

Die Auseinandersetzung schaukelte sich dabei derart hoch, dass der Autofahrer schließlich eine Holzlatte aus dem Kofferraum holte. Just in dieser Situation wurden Beamte einer Funkstreife auf den entstandenen Tumult aufmerksam. Die Polizisten trennten die Kontrahenten und leiteten ein Strafverfahren ein

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5911393?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Hygiene: Vorwürfe gegen Uniklinik
Universitätsklinikum Münster 
Nachrichten-Ticker