Auszeichnung für Treue zum Verein
Georgi-Gilde ehrt langjährige Mitglieder und Jubiläums-Regenten

Langjährige Mitglieder der Schützengilde St. Georgi wurden am Sonntag im Rahmen des traditionellen Frühschoppenkonzertes im Zelt auf dem Festplatz an der Ahauser Straße geehrt.

Montag, 23.07.2018, 09:04 Uhr

Auszeichnung für Treue zum Verein: Georgi-Gilde ehrt langjährige Mitglieder und Jubiläums-Regenten

Langjährige Mitglieder der Schützengilde St. Georgi wurden am Sonntag im Rahmen des traditionellen Frühschoppenkonzertes im Zelt auf dem Festplatz an der Ahauser Straße geehrt. Weil auch Georgi-Präsident Gregor Wissing unter den Jubilaren war, nahm Vorstandsmitglied Thomas Albers die Ehrung vor. Für die 70-jährige Zugehörigkeit zur Schützenfamilie wurde Bernhard Naber geehrt. Seit 60 Jahren gehört Herbert Nacke den Georgi-Schützen an. 50 Jahre dabei sind: Dr. Burkhard Wilmes, Karl-Heinz Wenning, Friedhelm Wegener, Hubert Terlinde, Heinrich Steven, Heiner Möllers und Hubert Mensing. Auch drei Mitglieder, die der Schützen-Gilde seit 40 Jahren angehören, wurden ausgezeichnet. Es sind Gregor Wissing, Ulrich Wissing und Klaus-Dieter Schmidtke. Auf ihre 25-jährige Mitgliedschaft blicken zurück: Karl Wermert, Günter Vogel, Alfons Helling, Ursula Gesenhues, Wolfgang Fleuth, Dr. Peter Böhm und Marie-Luise Baken­ecker. Geehrt wurden zudem die Jubiläums-Regenten. Vor 25 Jahren waren das Hermann Dust und Ursula Wermert, vor 30 Jahren Gregor Wissing und Annette Benkhof und vor 40 Jahren Josef Häming und Ulrike Niesing. König vor 50 Jahren war Josef Ostendorf mit Königin Käthe Paganetty, vor 60 Jahren regierten Heinrich Reher und Königin Luise Nacke und vor 65 Jahren führen Heinz Paganetty und Königin Trude Rose den Thron an.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5923517?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker