Projektchor
Mit dem Dudelsack nach Salzburg

Epe -

Das Highlight für die Chorfahrt mit dem neuen Projektchor der Kirchengemeinde St. Agatha Epe ist perfekt: Reinhard Ker­nebeck aus Epe ist neben seiner Tätigkeit als Sänger im Chor Agatissimo und Spielmann im KAB-Spielmannzug Epe auch Dudelsackspieler. Dass er das Instrument beherrscht, hat er bei einem Konzert mit dem Polizeichor Hameland in der Agatha-Kirche schon bewiesen. Am Abend des ersten Advent 2019 wird er vor dem Dom zu Salzburg mit dem Chor das letzte Musikstück mit dem Dudelsack begleiten. Gesungen wird zum Abschluss das weltbekannte schottische Volkslied „Amazing Grace“. Begleitet wird er von Chordirektor Jürgen Etzrodt, der sich zurzeit mit einer schottischen Trommel vertraut macht. Vorab wird der Chor mehrere Advents- und Weihnachtslieder singen, wobei mehrere 1000 Zuschauer vor dem Dom den Melodien des Projektchor St. Agatha lauschen dürften. Ein weiterer Auftritt ist beim „Berchtesgadener Advent“ geplant. Wer dieses Ereignis miterleben und sängerisch mitgestalten möchte, kann sich am heutigen Samstag in der Pfarrkirche St. Agatha bei der Probe an Jürgen Etzrodt oder Erich Münstermann wenden. Besonders Männerstimmen werden noch gesucht.

Freitag, 31.08.2018, 23:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 31.08.2018, 23:00 Uhr
Reinhard Kernebeck
Reinhard Kernebeck Foto: privat
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6014866?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker